Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten, 42 Sekunden

Gruselkabinett der Buchrezensionen

Happy Halloween!
Heute will ich euch ein paar Rezensionen zeigen, die ich auf Amazon unter bekannten Büchern gefunden habe. Da das hier das Gruselkabinett der Rezensionen sein soll, haben alle Rezensionen nur einen schaurigen Stern; damit sich jeder Autor richtig schön gruseln kann. Doch eines vorweg: Vieles ist doch eher zum Lachen, also viel Spaß!

horrorkabinett

Anmerkung: Ich fordere keine Gerechtigkeit. Schon gar nicht bei der Balance der Sterne-Bewertungen wie in diesem schnieken Fundstück.

gruselkabinett-der-buchrezensionen-6

schniekes Fundstück

Ich will nur ein bisschen Spaß mit euch teilen, den ich beim Durchsuchen der kürzesten 1-Sterne-Rezensionen hatte.

 

Was müssen gute Bücher enthalten?

Ein gutes Buch muss sich lesen lassen. Und da müssen Buchstaben drin sein. Doch wenn ihr eure Bücher nicht mit allem füllt, was Leser sich wünschen, könnte es negative Rezensionen hageln. Gut aufpassen! Neben Spannung muss auch noch Aufregung im Buch drinnen sein, das ist jedem Autor und jeder Autorin hoffenlich klar. Ganz wichtig ist außerdem: Bedient keine Klischees! Männer dürfen keine Jeans tragen und Frauen müssen wissen, was sie wollen! Sonst funktioniert dein Buch einfach nicht, ist das klar?!

Wichtig ist natürlich auch, dass euch kein sprachicher Fauxpas passiert. Sobald ihr einen Satz schreibt, der sprachlich keine schriftstellerische Perle ist, steigen Leser sofort aus. Das gesamte Buch ist dann Mist, auch wenn der Fauxpas auf Seite 21 von 350 geschieht. Da machen Leser auch keine Ausnahme, wenn ihnen das Buch geschenkt wurde; also pass’ gut auf deinen Sprachstil auf!

gruselkabinett-der-buchrezensionen-1

gruselkabinett-der-buchrezensionen-19

gruselkabinett-der-buchrezensionen-8

 

Sämtliche Fragen an Amazon und sonstigen Kundensupport gehören selbstverständlich in jede gute Rezension. Daher solltet ihr Autoren da draußen darauf achten, dass Amazon immer bugfrei läuft. Das gilt nicht nur für Amazon, sondern auch für den Verlag. Bitte durchforstet wöchentlich eure Rezensionen, um Kritik an den Verlag herauszufiltern und weiterleiten zu können.

gruselkabinett-der-buchrezensionen-21

gruselkabinett-der-buchrezensionen-23

 

Wie rezensiert man Bücher?

Hier die Tipps unserer Redaktion zur Sterne-Bewertung von Buchrezensionen:

  • Noch nicht gelesen, beschädigte Verpackung – 4 Sterne Abzug
  • grundsätzlich gutes Buch, aber der Preis ist zu hoch – 4 Sterne Abzug
  • eine gute Lektüre für den Urlaub, das du als leichte Koste bezeichnen würdest – 4 Sterne Abzug
  • das Buch ist nicht deinem Niveau entsprechend und verwirrt dich – 4 Sterne Abzug
  • Lieferungsverzug – dieser scheiß Autor, verdammt nochmal! – 4 Sterne Abzug
  • Ein richtig gutes (Hör)Buch, sodass du vom Autor beim nächsten Mal wieder ein Buch kaufen würdest – 4 Sterne Abzug
  • Du kaufst einen Krimi, magst aber gar keine Krimis – 4 Sterne Abzug
  • Du kaufst es gebraucht, willst es aber doch lieber in neu haben. Scheiß Story! – 4 Sterne Abzug
  • Du kaufst es gebraucht und bist dir darüber im Klaren – 4 Sterne Abzug
  • Gelungen und spannend bis zur letzten Seite – 4 Sterne Abzug
  • Du willst lieber einen Haufen Scheiße kaufen, kriegst aber ein Buch geliefert – 4 Sterne Abzug

 

gruselkabinett-der-buchrezensionen-3

gruselkabinett-der-buchrezensionen-4

gruselkabinett-der-buchrezensionen-11

gruselkabinett-der-buchrezensionen-12

gruselkabinett-der-buchrezensionen-13

gruselkabinett-der-buchrezensionen-15

gruselkabinett-der-buchrezensionen-17

gruselkabinett-der-buchrezensionen-16

gruselkabinett-der-buchrezensionen-28

gruselkabinett-der-buchrezensionen-22

gruselkabinett-der-buchrezensionen-32

 

Inhaltlich muss sich deine Rezension natürlich nicht auf das gekaufte Buch beziehen. Schreib einfach etwas zu den Vorgängern, das passt schon. Anmerkungen wie “Bestzeller Liste auf 1 nie.” sind hilfreich für Autor, Verlag & potentielle zukünftige Leser und erhöhen den Mehrwert der Buchrezensionen.

 

gruselkabinett-der-buchrezensionen-7

gruselkabinett-der-buchrezensionen-10

 

Ideal sind natürlich auch Empfehlungen für die potentielle Zielgruppe. Sollte ein potentieller Käufer eines Buches beispielsweise gerne lesen, so musst du ihn unbedingt davor warnen, dieses Buch zu kaufen und zu lesen. Manche Bücher sind nur für Menschen gemacht, die nicht gerne lesen. Der Trend geht zu bebilderten Büchern hin, mutmaßt die Redaktion vorsichtig.

gruselkabinett-der-buchrezensionen-20

gruselkabinett-der-buchrezensionen-26

 

Beachte die Zielgruppe!

Auf Twitter mahne ich und mahne immer wieder, dass wir Autoren unsere Zielgruppe definieren sollen. Hat man dabei versagt, kann es vorkommen, dass ein Nicht-Demenzkranker das Buch erwischt und sich dann über die ständigen Wiederholungen aufregt.

gruselkabinett-der-buchrezensionen-2

Da haben wir ja den Demenzkranken! Die eigene Meinung steht sicherlich irgendwo anders geschrieben, das passt schon.

 

gruselkabinett-der-buchrezensionen-5

Manche Bücher sind nur für fantasielose Menschen geschrieben. Achte darauf, dass in deinem Buch immer mehr drinne ist, als im Gehirn deines Lesers!

gruselkabinett-der-buchrezensionen-25

 

Ein ernstes Wort zu einer schaurigen Sache

Werft Bücher doch nicht weg! Wie könnt ihr Bücher nur anzünden, in die Mülltonne schmeißen oder sonstwas damit anstellen? Mir blutet das Herz, wenn ich das lese. Ich hoffe, die bluffen alle!

gruselkabinett-der-buchrezensionen-18

gruselkabinett-der-buchrezensionen-14

 

 

Die besten 3 Buchrezensionen, die es gibt!

 

Platz 3 der 1-Stern-Buchrezensionen

Der Bestseller verspricht nicht, was auf einer Liste steht. Muss man da noch etwas zu sagen?

gruselkabinett-der-buchrezensionen-31

Platz 2 der 1-Stern-Buchrezensionen

Hier eine Perle der Harry Potter Rezensionen. Diese J.K. Rowling, was fällt der eigentlich ein? Einfach Bibi Blocksberg ne Brille aufsetzen und männlich machen.

gruselkabinett-der-buchrezensionen-24

Platz 1 der 1-Stern-Buchrezensionen

Dieses ist die allerbeste Rezension, die ich jemals gelesen habe. Da ist ein Leser und findet Band 1 und 2 schlecht, quält sich aber durch. Aus lauter Frust kauft er sich Band 3, bezahlt ihn, wartet auf den Paketboten und schmeißt das Amazon-Päckchen in die Mülltonne. So hat er es der blöden Autorin aber echt gezeigt!

gruselkabinett-der-buchrezensionen-9

So, das war’s soweit. Ich hoffe, du konntest ein bisschen schmunzeln oder wenigstens mal mit dem Kopf gegen eine Wand schlagen. In diesem Sinne: Happy Halloween!
Du kannst dir die Quellen für die Amazon-Screenshots übrigens hier herunterladen. Das Titelbild zu diesem Beitrag habe ich selbst erstellt und es darf nirgendwo anders verwendet werden.

kia_kahawa

Spenden für noch mehr Facepalms:

http://patreon.com/kiakahawa

Zugabe: Dieses ist eine Rezension zu Harry Potter. Wir sind alle durchgeknallte Spinner! So!

gruselkabinett-der-buchrezensionen-29

 

Teilen, ohne dass es weniger wird! Folgen ohne Stalking:
Benachrichtige mich per Mail über die nächsten Neuerungen!
Schau mal vorbei...
Einblicke in das Leben einer Autorin
Wenn du willst, schau dir Facebook an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.