30. April 2017

Korrektorat und Lektorat

Braucht dein Text ein Korrektorat oder ein Lektorat?

Ich helfe gerne.

Im Rahmen eines Korrektorats achte ich auf die sprachliche Gestaltung deines Textes, filtere Rechtschreib- und Grammatikfehler heraus und bringe ihn nach allen Regeln des Dudens auf den besten Stand.

Beim Korrekturlesen erfolgt keine inhaltliche Analyse zu Stil, Formulierung und Stimmigkeit. Diesen Aufgaben nehme ich mich im Rahmen eines Lektorats an.

Ein Korrektorat ist immer im Lektorat enthalten.

Für eine Optimierung von Exposé, Inhaltsangabe, Kurzvita und Pitch kannst du mich als Autorencoach buchen.

 

Korrektorat

 

Beim Korrekturlesen filtere ich alle Fehler aus deinem Text heraus, die ohne Rücksicht auf den Inhalt ersichtlich werden.

Im Groben geht es um Orthografie, Interpunktion und Grammatik. Beim Überarbeiten werde ich folgende Änderungen im Text anbringen:

  • Rechtschreibfehler werden korrigiert
  • Alternative Schreibweisen werden auf einen Nenner gebracht (z.B. “OK / okay”, “die Anderen / die anderen”, “selbstständig / selbständig”: Sobald der Duden beide Formen akzeptiert, kümmere ich mich darum, dass im gesamten Text nur eine der beiden Schreibweisen vorkommen, um ein einheitliches Schriftbild zu garantieren.
  • Beseitigung von Zeichensetzungsfehlern
  • Beheben von eindeutigen Grammatikfehlern

Nicht zum Korrektorat gehören:

  • korrekte Silbentrennung
  • Satz und Layout
  • Leistungen, die ausschließlich im Rahmen des Lektorats erfolgen

Ein Korrektorat biete ich schon ab 1,70 € pro Normseite an. Für mehr Informationen siehe bitte in die unten stehende Tabelle.

 

Lektorat

 

Ob du als Selfpublisher schreibst und dein gesamtes Manuskript vor der Veröffentlichung als E-Book oder Printbuch lektoriert haben möchtest, oder ob du deine Leseprobe dem Verlag deines Vertrauens in Perfektion vorlegen möchtest: In beiden Fällen biete ich dir gerne ein Lektorat an.

Zum Lektorat gehören nicht nur die gründliche Prüfung von Orthografie und Interpunktion, sondern auch eine Überprüfung der korrekten Grammatik. Ich achte auf…

  • Satzbau und Stil
  • dem Text angemessene Formulierung
  • typische Fehler
  • inhaltliche Stimmigkeit
  • Wiederholungen
  • Schönheit der Sprache
  • Lesefluss und -tempo
  • Verwechslungen
  • formale Einheitlichkeit
  • logischer Kontext

Natürlich bleibt dein Text dabei dein Text: Ich nehme Abstand von kreativen Einschüben, es sei denn, sie sind ausdrücklich gewünscht. Alle Korrekturvorschläge werden angemerkt und nicht einfach “unsichtbar” durchgeführt. Meine Kunden können jederzeit Änderungsvorschläge annehmen oder ablehnen.

Die intensive sprachliche Überarbeitung kann allerdings nur erfolgreich fruchten, wenn das Manuskript an die Zielgruppe angepasst ist und die Dramaturgie den entsprechenden Voraussetzungen entspricht. Ist dies noch nicht der Fall, so kann ein Schreibcoaching für dich sinnvoller sein, als gleich in ein hochwertiges Lektorat zu investieren.

Ein Lektorat (incl. Korrektorat) biete ich schon ab 3,90 € pro Normseite an. Für mehr Informationen siehe bitte in die unten stehende Tabelle.

 

Lektorat und Korrektorat Express

Wenn es mal schnell gehen muss, bin ich nach Absprache schnell für dich da. Ich kann innerhalb von 24 Stunden je nach Art des Textes um die 60 – 100 Seiten bearbeiten. Das richtet sich nicht nur nach meinem Terminkalender, sondern auch nach Art und Anforderung des Textes und Tätigkeitsbereich. Im Korrektorat bearbeite ich eher 10 – 15 Seiten pro Stunde und im Lektorat eher 5 -9 Seiten.

Für Expressleistungen berechne ich einen Zuschlag, der unabhängig von der zu bearbeitenden Seitenzahl zu leisten ist, wenn wir zusammenfinden. Schreib’ mich einfach im Rahmen einer unverbindlichen Buchungsanfrage an.

Besonders Kurzgeschichten und Wettbewerbseinreichungen werden häufig im Rahmen des Express Lektorats von mir bearbeitet.

 

Korrektorat und Lektorat Kosten

 

Die Preise für Korrektorat und Lektorat sind davon abhängig, wie lesbar und fehlerlastig der Text ist. Ist er sehr holprig zu lesen und beinhaltet viele Fehler, so wird die Leistung teurer sein, als wenn es ein lockerer, belletristischer Text mit dem ein oder anderen Fehlerchen ist.

Nach Kontaktaufnahme werde ich dich um eine Leseprobe bitten und dir einen Kostenvoranschlag machen, der für beide Seiten fair erscheint.

Den folgenden Tabellen kannst du die zu erwartenden Einzelpreise entnehmen.

 

Leistung Preis (Vollzahler) Preis (ermäßigt)
Korrektorat pro Normseite 2,00 € – 3,50 € 1,70 € – 3,20 €
Lektorat pro Normseite 4,90 € – 6,00 € 3,90 € – 5,00 €

 

 

Expressleistung Preis (Vollzahler) Preis (ermäßigt)
Zuschlag (einmalig) 30,00 € 20,00 €
Korrektorat pro Normseite 2,80 € – 4,90 € 2,10 € – 4,60 €
Lektorat pro Normseite 6,90 € – 8,40 € 5,60 € – 7,40 €

 

 

Besondere Rabatte für angehende Autoren

Ich biete ermäßigte Preise, wenn du mindestens eine der folgenden Voraussetzungen für mindestens acht Wochen bei Beginn des Coachings erfüllst:

  • Mitgliedschaft im Bundesverband junger Autoren (BVjA)
  • Mitgliedschaft bei den BartBroAuthors
  • Patron meiner Patreon-Seite

 

 

 

Preiskalkulator Lektorat und Korrektorat:

Korrektorat oder Lektorat?

Wünscht du eine Expressbearbeitung?
ja
nein
Wie viele Normseiten à 1.800 Zeichen hat der zu bearbeitende Text?

Bist du Mitglied in einer der folgenden Verbände / Communities?