Ein Terminkalender

Wie ich mich am Mikromanagement aufhängte

Ich glaube, ich betreibe Mikromanagement. So ganz sicher bin ich mir nicht, denn das Wort umfasst eigentlich ein Verhalten, das Führungskräfte an den Tag legen und so das Arbeitsleben ihrer Mitarbeiter zur Hölle machen. Was Mikromanagement ist, warum es negative Folgen hat und warum ich glaube, unter den Auswirkungen meines Selbstführungsverhaltens zu leiden, möchte ich Read more about Wie ich mich am Mikromanagement aufhängte[…]

Nein – Wie ich eine Woche lang jede Bitte abschmetterte

Eine Woche lang “Nein” sagen. Zu allen Bitten, Fragen und Gefälligkeiten. Es war ein schwieriges Projekt mit sehr wertvollen Erkenntnissen. Spoiler vorab: Ich stehe noch am Anfang auf meinem Weg zu einer Person mit echter Haltung. Erinnerst du dich an den Blogartikel, in dem ich von meiner 65-Stunden-Woche erzählte? Ich habe seit Neujahr einiges geändert Read more about Nein – Wie ich eine Woche lang jede Bitte abschmetterte[…]

Mein Vorsatz: „weniger arbeiten“ und was daraus geworden ist

Palim palim! Lange ist es her, dass ich einen Blogartikel aus meinem (Autoren)leben auf diesem Blog veröffentlicht habe. Aber ich habe meine Zeit mit viel Zeug verbracht. Daher will ich hier ein kurzes Update geben, wie mein Autorenleben gerade so aussieht. Weniger arbeiten Ich möchte schreiben. Das ist mir wichtig. Ich bin mit dem Projekt Read more about Mein Vorsatz: „weniger arbeiten“ und was daraus geworden ist[…]

Das Besondere der Buchbranche (2/2)

Podcast mit Marco M. Anders und Florian Eckardt Marco M. Anders und Florian Eckard gestalten gemeinsam mit mir ein ganz besonderes Weihnachtsspecial für euch. Freut euch auf 48 Minuten und damit den Abschluss eines großartigen Weihnachtsspecials! (Ja, wir sind wirklich sehr stolz.) Im zweiten Teil des Podcasts „das Besondere der Buchbranche“ gehen wir auf das Read more about Das Besondere der Buchbranche (2/2)[…]

Das Besondere der Buchbranche (1/2)

Podcast mit Marco M. Anders und Florian Eckardt Marco M. Anders und Florian Eckard gestalten gemeinsam mit mir ein ganz besonderes Weihnachtsspecial für euch. Heute gibt es den ersten Teil, in dem wir euch mit feinster Maggophonie die Herzen erwärmen. Freut euch auf die ersten 49 Minuten unseres fast zweistündigen Podcasts! Wir sprechen im ersten Read more about Das Besondere der Buchbranche (1/2)[…]

5 Tipps, wie man eine Lesung vorbereiten kann

Ich habe auf der Leipziger Buchmesse meine erste eigene Lesung gehalten. Lesungen waren für mich bis dahin ziemliches Neuland. Ich habe bis zu diesem Zeitpunkt keiner einzigen beigewohnt. So wie die Buchmesse meine erste Messe überhaupt war, und ich gleich mit einem eigenen Stand gestartet habe, war auch meine erste Lesung. Ich war nicht einfach Read more about 5 Tipps, wie man eine Lesung vorbereiten kann[…]

Bücher schreiben im NaNoWriMo: Ich bin dabei, aber…

Aktuell läuft der NaNoWriMo. Konkret: Seit dem 01. November um 00:00 Uhr. Der National Novel Writing Month läuft bis zum 30. November um 23:59 Uhr und jede Menge Autorinnen und Autoren sind dabei. Konkret sind es über 130.000 Teilnehmer in diesem Jahr. Und ich bin eine davon. Eigentlich hatte ich mich dagegen entschieden, beim NaNoWriMo Read more about Bücher schreiben im NaNoWriMo: Ich bin dabei, aber…[…]

Was mache ich eigentlich den ganzen Tag?

Jedes Jahr zu dieser Zeit… Eigentlich schon gegen Ende September fertige ich eine Liste an. Das ist meine Jahresliste, und sie heißt so, weil mir nichts Besseres einfällt. Ende Oktober; heute ist der 27.10.2017, schreite ich in dieser Liste meistens gut voran. Ich schreibe mir kurz vor Beginn des vierten Quartals eines jeden Jahres auf, Read more about Was mache ich eigentlich den ganzen Tag?[…]

Macken: Warum das Geschirr sauber sein muss, damit ich schreiben kann

Autoren sind alle ein bisschen verrückt. So gehört sich das für Künstler und unsere Macken machen uns so liebenswert und antastbar, zumindest wenn wir eine gewisse Nahbarkeit durch Social Media Auftritte und ähnliches zulassen. Gerade trinke ich einen Tee und überlege, welche Macken ich habe. In diesem Teetext möchte ich sie einfach mal aufschreiben, solange Read more about Macken: Warum das Geschirr sauber sein muss, damit ich schreiben kann[…]

Redaktionsplan für Blogger

Spoiler: Mein Geheimnis lautet: Redaktionsplan für Blogger anschaffen und damit umgehen lernen! Vielleicht kennst du das von deinem Vergangenheits-Ich, anderen Bloggern oder aus Erzählungen. Aus „ab sofort blogge ich wöchentlich!“ wird schnell ein neujahrsvorsatznachahmendes Trauerspiel. Man nimmt sich Großes vor und scheitert an Regelmäßigkeit, Motivation oder Ideenreichtum. Das muss nicht sein! Und seit ich blogge, Read more about Redaktionsplan für Blogger[…]