Hi, ich bin Kia!

Ich produziere Ideen, die zu Erinnerungen werden.
Mein Warum? Ich mag schöne Texte.

Bücher

Protagonisten, die ihre eigenen Widersacher sind. Zukunftsvisionen, die utopisch und dennoch gefährlich sind. Entwicklungsromane, Jugendbücher, Liebe und Science Fiction.

Autorenblog

Auf meinem Blog erwarten dich Expertentipps aus der Literaturbranche, Selbstversuche, ehrliche Worte und der Alltag einer Schriftstellerin, aber auch “Autoren an die Steuer”.

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender findest du Termine zu meinen Lesungen, Buchmessen, Vorträgen und anderen Events, auf denen ich anzutreffen bin. Willst du mich buchen, kontaktiere mich bitte persönlich.

Buchsatz

Ich setze dein Buch!
In Kombination mit einem Korrektorat, oder als reine Satzleistung. Deine optisch ansprechenden Texte sind meine Leidenschaft.

Lektorat

Durch meine Erfahrung als Schriftstellerin kann ich inzwischen Lektorate in verschiedenen Genres anbieten.
Ab 4,40 € pro Normseite.

Mentoring

Du willst etwas von mir lernen?
Ich bereite dich auf deine Lesung vor, prüfe dein Exposé oder bringe dir bei, wie du Verlage beeindruckst.

Ich bin laut.

Figuren meiner Bücher sind oft Personen, die in unserer Gesellschaft übersehen werden. Meine Helden haben Depressionen, Übergewicht, eine manische Psychose oder etwa eine Sehbehinderung.
Ich thematisiere Cybermobbing der aktuellen jungen Generation, Selbstfindungsprozesse, Alltagsrassismus, oder auch mal Menschenrechte für künstliche Intelligenzen im Jahr 2197. Dabei haben meine Bücher eine gewisse Leichtigkeit, sodass wir schweren Themen begegnen und uns dennoch unterhalten fühlen können.

Ich liebe Bücher.

In einer Branche, in der selbst veröffentlichte Werke immer professioneller werden. Mit einem ordentlichen Lektorat, einem akribischen Korrektorat und einem ansprechend-aufregenden Buchsatz verhelfe ich meinen Kundinnen und Kunden zu den besten Büchern, die sie auf den Markt bringen können.

Ich bin aktiv.

Man kennt mich als Inhaberin und Chefredakteurin des Buchensembles, als Leiterin des Autorenstammtisches in Hannover, als Veranstalterin von LEOGUNA und als professionelle Bloggerin diverser Projekte.

Ich bin Kia.

LEOGUNA

Die LEOGUNA findet zwei Mal jährlich in Hannover statt. Dich erwarten fünf Autor*innen, fünf Bücher und fünf Genres an einem Abend.

Buchensemble

Seit Dezember 2018 leite ich das Buchensemble. Wir veröffentlichen wöchentlich neue Buchrezensionen aller Genres. Da alle Rezensent*innen zugleich Schriftsteller sind, haben unsere Rezensionen die gewisse Tiefe.

Aktuell im Blog

Wie man ein erfolgreiches Leben führt

Wie man ein erfolgreiches Leben führt

Sei die beste Version deiner selbst. Das ist wichtig für ein erfolgreiches und vor allem glückliches Leben. Aber wie kann man sich selbst verbessern, ohne einem allumfassenden Selbstoptimierungswahn oder gar vorgeschriebenen Regeln und Methoden zu verfallen? Darauf...

mehr lesen
Projektplanung für Selbstständige

Projektplanung für Selbstständige

Ihr wisst, ich liebe Projektplanung. Also lasst uns doch mal über Projektplanung im Allgemeinen sprechen. Wie geht das? Welche typischen Fallstricke gibt es? Und wie fängt man eigentlich an? Darauf gebe ich dir in diesem Artikel die Antworten. Darum ist Projektplanung...

mehr lesen
Bente, unser neues Team-Mitglied

Bente, unser neues Team-Mitglied

Mit Bente haben wir eine neue Mitarbeiterin an Bord! Unser neustes Teammitglied stellt sich heute bei euch persönlich vor. Lies in diesem Artikel, wer Bente ist und was sie bei Kia Kahawa macht. „Moin, moin!“ – das sagt man bei uns im hohen Norden so. Dort komme ich,...

mehr lesen
Effektiver Schreiben mit Parkinson und einer Tomate

Effektiver Schreiben mit Parkinson und einer Tomate

Effektiver schreiben mit dem Parkinson’schen Gesetz und der Pomodoro-Methode? Ja, das geht! Und die Strategien, die sich aus diesen beiden Prinzipien ergeben, können höchst effizient sein. In diesem Artikel erkläre ich dir, wie Parkinson’schen Gesetz und...

mehr lesen
Ein Wegweiser für deine Arbeitszeit

Ein Wegweiser für deine Arbeitszeit

Ich habe mich durch ein paar Studien rund um das Thema Zeit und subjektive Zeitwahrnehmung gewühlt und ein bisschen über unser Gehirn gelernt. Meine Erkenntnisse stelle ich dir in diesem Artikel in Kombination mit meiner Drei-Arbeitszeiten-Methode vor. Wie schnell...

mehr lesen
Scheitern ist die beste Feedback-Kultur.

Scheitern ist die beste Feedback-Kultur.

Ich möchte über das Scheitern sprechen. Nicht, weil scheitern so schrecklich ist oder weil ich es liebe zu scheitern. Sondern weil wir Selbstständigen und Unternehmer*innen das Scheitern effektiv nutzen können. Scheitern ist keine Schwäche Meistens konzentrieren wir...

mehr lesen

Die Stimmen der
anderen

Wie ist das so, einen eigenen Verlag zu haben?

Wie ist das so, einen eigenen Verlag zu haben?

Hallo Farina, ich habe eines deiner Bücher im Hugendubel Hannover gesehen. Es stand da einfach im Regal. Nun interessiert mich, wie dein Buch von deinem Kopf bis ins Barsortiment einer großen Buchhandlung geraten ist. Nachdem du Zähmung – das Vermächtnis der Wölfe...

mehr lesen
Frauen werden den Buchmarkt erobern

Frauen werden den Buchmarkt erobern

Julia Hartmann, eine wahre Allrounder-Schriftstellerin, steht mir heute Rede und Antwort in diesem Interview zur Autorinnenzeit. Julia Hartmann im Interview #Autorinnenzeit Hallo Julia! Du hast ein Mathe-Übungsbuch sowie ein Kinderbuch veröffentlicht und plötzlich...

mehr lesen

Autoren an

die Steuer

 

Betriebskostenpauschale für Schriftsteller & mehr

Betriebskostenpauschale für Schriftsteller & mehr

Im Steuerrecht gibt es zahlreiche Vereinfachungsmöglichkeiten, sodass auch du als Autor davon profitieren kannst, wenn du deine Einnahmen und Ausgaben gegenüberstellst oder deine Steuererklärung anfertigst. Das Schwierige an diesen vereinfachenden Maßnahmen ist, alle...

mehr lesen
Reisekosten von Buchmessen & co abziehen

Reisekosten von Buchmessen & co abziehen

Du fährst zur Leipziger Buchmesse? Frankfurter Buchmesse? Literaturcamp in Heidelberg oder Bonn? Als selbstständiger Autor kannst du deine Reisekosten als Betriebsausgabe in der Einnahme-Überschuss-Rechnung angeben. Wie das funktioniert und was es bei Reisekosten zu...

mehr lesen
Das Zuflussprinzip nach § 11 EStG

Das Zuflussprinzip nach § 11 EStG

Wenn du als Autorin oder Autor Geld einnimmst, musst du dieses in der Steuererklärung angeben. Was du im August 2021 eingenommen hast, wird in der Steuererklärung für 2021 berücksichtigt – ist doch klar. Doch was ist mit Einnahmen, die im Januar 2022 auf dem Konto...

mehr lesen