Hi, ich bin Kia!

Ich produziere Ideen, die zu Erinnerungen werden.
Mein Warum? Ich mag schöne Texte.

Bücher

Protagonisten, die ihre eigenen Widersacher sind. Zukunftsvisionen, die utopisch und dennoch gefährlich sind. Entwicklungsromane, Jugendbücher, Liebe und Science Fiction.

Autorenblog

Auf meinem Blog erwarten dich Expertentipps aus der Literaturbranche, Selbstversuche, ehrliche Worte und der Alltag einer Schriftstellerin, aber auch “Autoren an die Steuer”.

Veranstaltungen

Im Veranstaltungskalender findest du Termine zu meinen Lesungen, Buchmessen, Vorträgen und anderen Events, auf denen ich anzutreffen bin. Willst du mich buchen, kontaktiere mich bitte persönlich.

Buchsatz

Ich setze dein Buch!
In Kombination mit einem Korrektorat, oder als reine Satzleistung. Deine optisch ansprechenden Texte sind meine Leidenschaft.

Lektorat

Durch meine Erfahrung als Schriftstellerin kann ich inzwischen Lektorate in verschiedenen Genres anbieten.
Ab 4,40 € pro Normseite.

Mentoring

Du willst etwas von mir lernen?
Ich bereite dich auf deine Lesung vor, prüfe dein Exposé oder bringe dir bei, wie du Verlage beeindruckst.

Ich bin laut.

Figuren meiner Bücher sind oft Personen, die in unserer Gesellschaft übersehen werden. Meine Helden haben Depressionen, Übergewicht, eine manische Psychose oder etwa eine Sehbehinderung.
Ich thematisiere Cybermobbing der aktuellen jungen Generation, Selbstfindungsprozesse, Alltagsrassismus, oder auch mal Menschenrechte für künstliche Intelligenzen im Jahr 2197. Dabei haben meine Bücher eine gewisse Leichtigkeit, sodass wir schweren Themen begegnen und uns dennoch unterhalten fühlen können.

Ich liebe Bücher.

In einer Branche, in der selbst veröffentlichte Werke immer professioneller werden. Mit einem ordentlichen Lektorat, einem akribischen Korrektorat und einem ansprechend-aufregenden Buchsatz verhelfe ich meinen Kundinnen und Kunden zu den besten Büchern, die sie auf den Markt bringen können.

Ich bin aktiv.

Man kennt mich als Inhaberin und Chefredakteurin des Buchensembles, als Leiterin des Autorenstammtisches in Hannover, als Veranstalterin von LEOGUNA und als professionelle Bloggerin diverser Projekte.

Ich bin Kia.

LEOGUNA

Die LEOGUNA findet zwei Mal jährlich in Hannover statt. Dich erwarten fünf Autor*innen, fünf Bücher und fünf Genres an einem Abend.

Buchensemble

Seit Dezember 2018 leite ich das Buchensemble. Wir veröffentlichen wöchentlich neue Buchrezensionen aller Genres. Da alle Rezensent*innen zugleich Schriftsteller sind, haben unsere Rezensionen die gewisse Tiefe.

Aktuell im Blog

“Ich kann alles. Nur nicht immer. Manchmal gar nicht.”

“Ich kann alles. Nur nicht immer. Manchmal gar nicht.”

Es geht um Depressionen, Suizidgedanken, Therapie und das BarCamp in Hannover. Wie das BarCamp Hannover das Leben von Markus Bock auf den Kopf gestellt und bereichert hat, hat er in seiner Session „Psyche – Fluch oder Segen?“ erzählt. Vorweg schon einmal der Spoiler:...

mehr lesen
Das “dass”: Was ist los mit euch?

Das “dass”: Was ist los mit euch?

Seit 19 Jahren lese ich Bücher. Seit 15 Jahren beherrsche ich die deutsche Rechtschreibung mit extrem geringer Fehlerquote. Seit einem halben Jahr rezensiere ich Bücher für die Weltenbibliothek (Ab Dezember 2018: Buchensemble). Und in jedem Buch, das ich lese, gibt es...

mehr lesen
7 Kurzgeschichten in 7 Tagen – mein Kurzgeschichtenprojekt

7 Kurzgeschichten in 7 Tagen – mein Kurzgeschichtenprojekt

Ich habe ein Experiment gemacht. In sieben Tagen wollte ich sieben Kurzgeschichten schreiben. Am Ende dieser Projektwoche betrachtete ich das Experiment als gescheitert. Dem ist aber inzwischen nicht mehr so. Welche Erkenntnisse mir das Projekt geliefert hat und warum...

mehr lesen
Mehr Patrons bekommen auf Patreon

Mehr Patrons bekommen auf Patreon

Du willst mehr Patrons bekommen? Unterstützung ist wichtig für Kreative wie uns Autoren. Stetiges Wachstum ist ein gutes Zeichen, vor allem, wenn du wie ich kostendeckend arbeitest und dir die Einnahmen durch deinen Patreon-Account nicht nur als „Taschengeld“...

mehr lesen
Eine eigene Lesung organisieren

Eine eigene Lesung organisieren

Im März 2017 hielt ich meine erste Lesung. Auf der Leipziger Buchmesse las ich vor etwas mehr als 50 Menschen und habe damit, wie mit der Leipziger Messe und dem ersten eigenen Stand den Sprung ins kalte Wasser gewagt. Auf meiner ersten Messe mit meinem ersten eigenen...

mehr lesen
Es geht nicht mehr! Kia und die Arbeitssucht

Es geht nicht mehr! Kia und die Arbeitssucht

Sucht. Überforderung. Vernachlässigung. Arbeitssucht - Das ist ein Thema, über das nie und nirgends gesprochen wird, erscheint es mir. Durch einen Schicksalsschlag kam mir die Erkenntnis, die sich schon seit Monaten in mein Leben geschlichen hat. Ich habe ein Problem....

mehr lesen

Die Stimmen der
anderen

Bis es 50:50 steht, wird es noch ewig dauern

Bis es 50:50 steht, wird es noch ewig dauern

Heute darf ich Susann Julieva interviewen. Als Autorin von Gay Romance mit ausschließlich männlichen Hauptcharakteren und als Feministin ist sie eine sehr interessante Partnerin für ein Interview zur #Autorinnenzeit. Susann Julieva im Interview #Autorinnenzeit Hi...

mehr lesen
Traut euch, unabhängig zu veröffentlichen!

Traut euch, unabhängig zu veröffentlichen!

Die überzeugte Selfpublisherin Margaux Navara kann für viele von uns ein Vorbild sein: Sie ist verlagsunabhängig und dennoch hauptberuflich als Schriftstellerin tätig – und das auch noch im BDSM-Bereich der Erotik. Margaux Navara im Interview #Autorinnenzeit Ich habe...

mehr lesen
Die gesellschaftliche Entwicklung der Autorinnen

Die gesellschaftliche Entwicklung der Autorinnen

Im Rahmen der Aktion #Autorinnenzeit habe ich heute Elenor Avelle interviewt. Es geht um Social Media, Twitter und die Durchsetzungskraft von Frauen in unserer Branche. Elenor Avelle im Interview #Autorinnenzeit Hallo Nora! Man kennt dich als Elenor Avelle, die...

mehr lesen

Autoren an

die Steuer

 

Was ist ein Investitionsabzugsbetrag?

Was ist ein Investitionsabzugsbetrag?

Autoren an die Steuer richtet sich an kleine Autorinnen und Autoren, die nebenberuflich selbstständig sind und als Kleinunternehmer nichts mit Umsatzsteuer am Hut haben. Kleinunternehmende haben laut Einkommensteuergesetz einen Vorteil, der sich...

mehr lesen
Wie Geringwertige Wirtschaftsgüter behandelt werden

Wie Geringwertige Wirtschaftsgüter behandelt werden

Als geringwertige Wirtschaftsgüter bezeichnet man abnutzbare, selbstständig nutzbare Wirtschaftsgüter, die weniger als 1.000,00 € kosten. So ganz grob gesehen. Die steuerliche Behandlung in deiner Steuererklärung beziehungsweise in der Einnahme-Überschuss-Rechnung...

mehr lesen