Häufig gestellte Fragen [FAQ]

Allgemeine Fragen

Speichert ihr meine Daten?

Ja, das müssen wir sogar! Für Vertragsangebote, Vertragsannahmen, Auftragsbestätigungen, kaufmännische Bestätigungsschreiben, Kündigungen, Mängelrügen, Mahnungen, Quittungen und Rechnungen gilt eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von 6 Jahren.

Deine Daten sowie unsere Korrespondenz bewahren wir datenschutzkonform in unserer Kundenkartei auf.

Dein Manuskript bildet dabei eine Ausnahme: Urheberrechtlich geschützte Daten und auch besonders große Projektdateien bewahren wir nicht länger als 12 Monate nach Auftragsabschluss auf.

Kann ich Lektorat, Korrektorat und Buchsatz auf einmal buchen?

Na klar, dafür gibt es den Full Service! Der Vorteil: Du hast eine feste Ansprechpartnerin und eine Rechnung, zudem können wir dein Projekt so zeitlich gesehen engmaschiger planen.

Hier geht’s zum Full-Service.

Wer ist Kia Kahawa?

Kia Kahawa leitet unser Team und arbeitet schon seit 2011 unter anderem als Autorin und Bloggerin.

Mehr zu Kia Kahawa erfährst du hier

Ich möchte Teil von Kia Kahawa werden – wie kann ich meine Bewerbung einreichen?

Wir freuen uns immer über Unterstützung! Bei uns sind sowohl Angestellte als auch Freiberufler willkommen. Schicke uns deine Bewerbung einfach an folgende Mail-Adresse: bewerbung@achetats.com

Wie wird die Diskretion meines Manuskripts gewährleistet?

Wir arbeiten gänzlich DSGVO-konform. Alle Mitarbeiter haben Verträge, in denen Sicherheitsstandards und Verschwiegenheit vereinbart sind.

Sensible Daten löschen wir 12 Monate nach einem abgeschlossenen Auftrag.

Was ist, wenn ich mir mehr Zeit bei der Überarbeitung lassen muss?

Das ist kein Problem! Sag uns einfach Bescheid und wir planen um – Mehrkosten entstehen für dich dabei nicht. Etwaige Express-Zuschläge können wir leider nicht erstatten.

Wie lange läuft ein Vertrag mit Kia Kahawa?

Mit Abschluss eines Projektes endet auch der Vertrag. Die Verschwiegenheitsverpflichtungen unsererseits sowie die dir übertragenen Nutzungsrechte bleibt selbstverständlich zeitlich unbegrenzt bestehen.

Wer liest meine E-Mails an euch?

In der Regel kümmert sich Gabi, die Assistenz der Geschäftsführung, um den E-Mail-Verkehr. Mehr zu Gabi erfährst du hier

Wer gehört zu Kia Kahawa?

Mehr zum Team erfährst du hier

Bearbeitet Kia Kahawa alle Aufträge persönlich?

Nein, das Team von Kia Kahawa findest du hier.

 

Wie lange braucht ihr vom fertigen Manuskript bis zum gedruckten Buch?

Für den Full Service kannst du mit mindestens vier Wochen rechnen, in den meisten Fällen aber mit sechs bis acht Wochen.

Für ein Korrektorat planen wir eine bis zwei Wochen ein, das Lektorat dauert zwischen einer und vier Wochen.

Einen Buchsatz können wir theoretisch in 3 Tagen erledigen, er kann aber auch bis zu 3 Wochen beanspruchen.

Du siehst, einen pauschalen Zeitraum zu nennen, ist kaum möglich, jedes Manuskript ist individuell. Abgesehen vom Korrektorat hast du bei allen Dienstleistungen mittels deines Feedbacks und deiner Antwortrate auch selbst Einfluss auf den Projektzeitraum.

Wie kann ich mit euch in Kontakt treten?

Nutze einfach unser Kontaktformular. Du findest es hier

Kann ich bei Kia Kahawa ein Praktikum absovieren?

Ja, die einzige Voraussetzung ist, dass du mindestens 18 Jahre alt bist. Schicke uns gerne deine Bewerbung an: bewerbung@achetats.com

Wer haftet für Fehler?

Das Team von Kia Kahawa besteht aus Angestellten und Freiberuflern. Kia Kahawa haftet zum einen als Arbeitgeber, aber auch als sogenannte Generalunternehmerin (Freiberufler) besteht für Kia Kahawa eine Haftung nach außen. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist vorhanden.

Schließen wir einen schriftlichen Vertrag ab?

Ja, nachdem du unser Angebot angenommen hast und uns einen Auftrag erteilt hast, lassen wir dir einen kurzen schriftlichen Vertrag zukommen, den beide Seiten unterzeichnen. Du kannst den Vertrag auch bequem per digitaler Signatur unterschreiben.

Kann ich mit jemandem telefonieren?

Na klar, nutze einfach unser Kontaktformular und hinterlasse uns deine Nummer. Wir melden uns dann zeitnah bei dir!

Zum Kontaktformular geht’s hier

Kann ich einen laufenden Auftrag mit euch abbrechen?

In Ausnahmefällen kann es dazu kommen, dass du einen Auftrag trotz angenommenen Angebots abbrechen musst. Dafür haben wir natürlich Verständnis und bemühen uns, die bestmögliche Lösung für dich zu finden. Für Fragen rund um den Abbruch eines Auftrags lies bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, deinen Vertrag mit uns und komm gerne persönlich auf uns zu. 

Gebe ich bei einem Auftrag Nutzungsrechte an Kia Kahawa ab?

Nein, alle Nutzungsrechte bleiben bei dir. Wir sind nicht dazu berechtigt, dein Manuskript oder Buch an Dritte weiterzugeben, zu veröffentlichen oder auf eine anderweitige, nicht mit dir vereinbarte Weise zu nutzen. Wir nehmen nur die Änderungen vor, die du beauftragt hast, und erstellen deine druckfähige Datei. Das bekommst du von uns natürlich auch schriftlich zugesichert.

Investitionsfragen

Wie berechnen wir Normseiten?

Eine Normseite beinhaltet 1.500 Zeichen inklusive Leerzeichen. Das sind in etwa 260 Wörter pro Seite.

Was kostet ein Korrektorat?

Pro Normseite berechnen wir ab 40 Normseiten regulär zwischen 2,75 und 3,99 Euro. Für Kleinaufträge bis 40 Normseiten und Kleinstaufträge bis 20 Normseiten zahlst du einen Pauschalpreis zwischen 87 und 175 Euro.

Kann ich einen Mengenrabatt bekommen?

Ja, wenn du mehrere Leistungen bei uns buchst, kannst du von Rabatten profitieren. Hol dir ein individuelles Angebot ein, indem du unser Kontaktformular nutzt. 

Schickt ihr mir ein individuelles Angebot?

Na klar, nutze hierfür einfach unser Kontaktformular mit deinen gewünschten Leistungen. 

Wie kann ich einen Gutschein kaufen?

Das ist derzeit leider nur durch eine individuelle Anfrage über unser Kontaktformular möglich. 

Wie teuer ist ein Lektorat?

Für ein Lektorat zahlt du bei uns zwischen 6,50 und 9,20 Euro pro Normseite. In besonderen Fällen berechnen wir ein Stundenhonorar in Höhe von 93 Euro, für ein besonders kurzes Manuskript vereinbaren wir einen individuellen Projektpreis mit dir. Die Preise verstehen sich netto zuzüglich Umsatzsteuer.

Was kostet die E-Book-Erstellung?

In den meisten Fällen berechnen wir für die E-Book-Erstellung einen Pauschalpreis von 299,99 Euro.

Wann muss ich meine Rechnung bezahlen?

Nachdem du unsere erbrachte Leistung erhalten hast, schicken wir dir die Rechnung zu. Du hast ab diesem Zeitpunkt 14 Tage Zeit, die Rechnung zu begleichen.

Kriege ich einen Kostenvoranschlag?

Ja, schick uns einfach eine Anfrage via Kontaktformular

Wie lange ist ein Gutschein gültig?

Für Gutscheine gilt gesetzlich eine Verjährungsfrist von 3 Jahren.

Leistungen von Kia Kahawa

Könnt ihr mich in puncto Buchmarketing beraten?

Derzeit bieten wir leider keine Beratungsleistung hinsichtlich Buch- oder Autor*innen-Marketing an.

Kann ich Kia Kahawa für eine Beratung buchen?

Sofern wir die Zeit finden, beraten wir dich gerne individuell – es handelt sich um eine Beratung, kein Coaching! Als Stundenhonorar für Beratungsleistungen berechnen wir 93 Euro. Schreib uns diesbezüglich gerne über unser Kontaktformular

Schreibt ihr auch Gutachten über Texte?

Ja, eine Anfrage kannst du hier stellen. 

Schreibt ihr meinen Klappentext?

Ja, wir kümmern uns gerne um einen ansprechenden Klappentext für dein Buch.

Was geschieht bei einem Schreibcoaching?

Da richten wir uns individuell nach deinen Vorstellungen bzw. Vorkenntnissen. Möglich sind beispielsweise Arbeiten am Text oder diverse Schreibübungen. Der Austausch findet wahlweise über Telefon, E-Mail, Videochat und, wenn du möchtest, auch persönlich statt.

Ich brauche eine Beratung über eure Angebote

Klar, dann melde dich gerne hier! Wir schreiben dir schnellstmöglich zurück oder rufen dich an, je nachdem, was dir lieber ist.

 

Schreibt ihr mein Exposé?

Nein, ein komplettes Exposé fertigen wir nicht an, du kannst aber von unserem Exposé-Coaching profitieren. Wir arbeiten mehrere Stunden intensiv zusammen an deinem Exposé, um zu einem optimalen Ergebnis zu gelangen.

Mehr zum Exposé-Coaching erfährst du hier

Wie läuft ein Exposé-Lektorat ab?

Bei einem Exposé-Lektorat arbeitest du mit einem unserer Lektoren eng zusammen und überarbeitest deinen Exposé-Entwurf in mehreren Überarbeitungsrunden. Dabei ist das Lektorat sehr akribisch und passt sich deinen gewünschten Adressaten an. Mehr erfährst du auf der Seite zum Exposé-Service

Lektorat

Was ist ein Lektorat?

Beim Lektorat überprüfen wir deinen Text hinsichtlich Inhalt, Stil und Sprache. Dazu gehört auch das Sicherstellen des logischen Zusammenhangs und einer optimalen Lesbarkeit. Dabei geben wir dir lediglich Empfehlungen, meist in Form von Kommentaren, Änderungen am Text selbst nehmen wir nicht vor – das ist dein Part.

Was ist der Unterschied zwischen Korrektorat und Lektorat?

Während das Lektorat zwei oder drei Durchgänge benötigt, erfolgt das Korrektorat in nur einer Stufe. Im Gegensatz zum Lektorat optimieren wir im Korrektorat dein Manuskript hinsichtlich Grammatik und Orthografie. Inhalt und Stil bleiben hier unberücksichtigt.

Gibt es beim Lektorat Richtlinien für direkte Änderungen im Text?

Unsere Lektor*innen arbeiten überwiegend mit Kommentaren am Text. Wenn du und dein*e Lektor*in mit offenen Dateien arbeitet, wird für Kleinigkeiten zusätzlich die „Änderungen nachverfolgen“-Funktion verwendet, um dir bei der Überarbeitung Zeit einzusparen. Dabei ist wichtig zu beachten: Ein Lektor merkt lediglich an und schlägt vor, ändert aber nicht deinen Text.

Wird der oder die Autor*in im Lektorat in seinem oder ihrem Stil unterstützt?

Ja, unser Lektorat verfolgt das das Ziel, den eigenen Stil des Autors oder der Autorin beizubehalten. Hinsichtlich Stil, Inhalt und Sprache nehmen wir dabei Optimierungen vor.

Wenn der oder die Autor*in beim Lektorat anderer Meinung ist? Wer behält das letzte Wort?

Es ist dein Werk, also hast du das letzte Wort! Betrachte unsere Anmerkungen lediglich als Empfehlungen, deren Umsetzung in deinem Ermessen liegen.

Gibt es auch ein Fact-Checking beim Lektorat?

Ja, wir überprüfen, ob dein Manuskript fehlerhafte oder widersprüchliche Aussagen enthält.

Welche Dateiformate brauchen wir für die Weiterarbeit im Lektorat?

Am liebsten arbeiten wir mit offenen Dateiformaten, zum Beispiel .doc, .docx oder .odt. PDF-Dateien sind auch in Ordnung, für dich allerdings umständlicher.

In welchem Schreibstadium ist ein Lektorat sinnvoll?

Prinzipiell bietet sich ein Lektorat zu jedem Zeitpunkt an. In der Regel findet das Lektorat statt, nachdem dein Manuskript vollendet und zweifach überarbeitet wurde. Daneben können aber auch begleitende Lektorate oder “Stichprobenlektorate“ während des Schreibprozesses sinnvoll sein.

Arbeiten alle Lektor*innen gleich, entdecken also alle dieselben Fehler?

Nein, jede*r Lektor*in arbeitet anders. Deshalb ich es wichtig, eine*n für dein Projekt passende*n Lektor*in zu finden. Klar, die grundlegenden Fähigkeiten sind die gleichen, allerdings liegt der Unterschied häufig in der Gewichtung: Während der oder die eine Lektor*in mehr auf den Stil achtet, steht bei einem oder einer anderen vielleicht eher der Inhalt im Fokus.

Zudem hat jede*r Lektor*in seine persönlichen Spezialgebiete, auf denen er oder sie sich besonders auskennt. Aus diesem Grund solltest du unbedingt auch diesen Aspekt bei deiner Wahl berücksichtigen, um von der Expertise des Lektors oder der Lektorin zu profitieren. Ein*e Lektor*in mit finanzwirtschaftlichem Hintergrund wird beispielsweise in Ernährungsthemen nicht das fachliche Know-how mitbringen wie etwa ein Ernährungsberater – was sich schließlich auf die inhaltliche Ebene des Lektorats auswirken könnte.

In welcher Form erhalte ich die lektorierte Arbeit zurück?

Du bekommst dein Manuskript in derselben Form, in der du es bei uns eingereicht hast – eben nur mit Änderungsvorschlägen und vielen Kommentaren.

Referenzen: Lektorat

Referenzen für das Lektorat findest du hier

Gehört zum Lektorat auch eine Extra-Korrektoratrunde?

Nein, das Korrektorat buchst du separat (hinzu).

Wie viele Durchgänge sind der Durchschnitt bei einem Lektorat?

Je nach Beschaffenheit des Textes erfolgen zwei bis drei Durchgänge. Der dritte Durchgang dient dem “Feinschliff“, meist gibt es dann nur noch drei bis zehn Einzelfragen und Rückmeldungen.

Gibt es vorab ein Probelektorat von wenigen Seiten?

Gerne, schreib uns einfach via Kontaktformular

Gibt es das Lektorat auch auf Englisch, Französisch oder anderen Sprachen?

Derzeit bieten wir kein Lektorat in einer Fremdsprache an. Generell empfehlen wir dir, fremdsprachige Manuskripte stets von entsprechenden Muttersprachlern lektorieren zu lassen.

Werden beim Lektorat auch Quellen überprüft?

Nein, ein Quellen-Check gehört nicht zu den Leistungsbestandteilen eines Lektorats.

Wie ist der Ablauf eines Lektorats?

Das Lektorat besteht aus drei Phasen. In den ersten beiden Phasen hinterlassen wir dir jeweils Anmerkungen, im Anschluss überarbeitest du dein Manuskript. In der letzten Phase gehen wir entweder noch einmal genauso vor, wie in den ersten beiden Phasen, oder wir tauschen uns abschließend aus.

Mehr zum Ablauf des Lektorats erfährst du hier. 

Machen wir auch Übersetzungslektorate, also Lektorate von übersetzten Texten?

Übersetzungslektorate bieten wir derzeit leider nicht an.

Was sind denn typische inhaltliche und stilistische Fehler in Manuskripten?

Besonders häufig begegnen uns beim Lektorat Inkonsistenzen, eine falsche Nutzung von Redewendungen und Wortwiederholungen. Auch „schiefe Bilder“ oder das Vernachlässigen von offenen Handlungssträngen gehören zu den typischen Fehlern.

Insbesondere bei sachlichen Texten hapert es häufig stellenweise in Sachen Verständlichkeit und Nachvollziehbarkeit.

Wie lange dauert ein Lektorat?

Das hängt davon ab, wie umfangreich dein Manuskript ist und wie schnell du dein Manuskript nach jedem Durchgang bearbeitest und erneut einreichst. Rechne in der Regel mit einer bis zwei Wochen. Bei besonders umfangreichen Manuskripten kann es auch einmal vier Wochen dauern.

Gibt es eine Garantie auf Lektorat?

Anders als beispielsweise bei der E-Book-Erstellung schließen wir statt eines Werkvertrags einen Dienstvertrag. Das bedeutet konkret: Wir vereinbaren nicht, dass ein bestimmtes Objekt hergestellt wird, sondern dass eine bestimmte Leistung ausgeführt wird – eben das Lektorat. Im Grunde dient dir dieser Dienstvertrag als Garantie dafür, dass wir die Leistung vollbringen.

Kann es sein, dass mein Text zu schlecht für die Veröffentlichung ist?

Ja, das kann vorkommen. Ein*e seriöse Lektor*in teilt dir das mit! Vielleicht finden wir in einem solchen Fall gemeinsam einen Weg, wie du dein Manuskript doch noch veröffentlichungsgerecht gestaltest.

Welche Genres lektoriert ihr?

Inzwischen ist das Lektorenteam von Kia Kahawa ziemlich groß geworden. Daher lektorieren wir Science Fiction, Fantasy-Romane, Jugendbücher, Kinderbücher, Bildungsromane, Sachbücher, Ratgeber, Liebesromane und historische Romane. Ist dein Genre nicht dabei? Schreib uns eine E-Mail! Sicher kennen wir jemanden, der dir behilflich sein kann.

Korrektorat

Was ist ein Korrektorat?

Im Korrektorat kümmern wir uns um einen hinsichtlich Grammatik und Orthografie einwandfreien Text. Wir kennen die typischen Fehler, beispielsweise in Sachen Kommasetzung und sonstiger Interpunktion, du kannst dich also auf unser Know-how verlassen.

Optimierungen hinsichtlich Stil und Inhalt gehören in den Bereich des Lektorats.

Wie lange dauert ein Korrektorat?

Ein Korrektorat dauert in der Regel eine Woche, für umfangreichere Manuskripte planen wir zwei Wochen ein.

Arbeitet ihr mit der neusten Rechtschreibung?

Ja, bevorzugt korrigieren wir nach der neuen Rechtschreibung und in nicht eindeutigen Fällen mit Duden-Empfehlungen. Wenn du möchtest, können wir das Korrektorat auch nach anderen Richtlinien durchführen, das legen wir dann vertraglich fest.

Setzen wir auch Zeichen wie Apostroph, Bis-Strich, halbe Leerzeichen korrekt?

Na klar, das gehört zum Korrektorat dazu.

Gibt es erhöhte Preise für komplexere Texte, zum Beispiel mit vielen Fremdwörtern oder für Gedichte?

Der Preis für das Korrektorat bemessen wir auf Grundlage des Fehleraufwands, er liegt zwischen 2,75 und 3,99 Euro pro Normseite.

Gedichte sind in de Regel Kleinstaufträge, bis zu einer Länge von 40 Normseiten rechnen wir einen pauschalen Preis zwischen 87 und 175 Euro, je nach Aufwand, ab.

Welches Dateiformat für Korrektorat?

Du kannst uns dein Manuskript in allen offenen Dateiformaten schicken, beispielsweise .doc, .docx oder .odt. PDF-Dateien nehmen wir auch entgegen, empfehlenswert sind solche allerdings nicht.

In welcher Form erhält der Kunde die korrigierte Arbeit zurück?

Du erhältst nach dem Korrektorat zwei Versionen: Eine Version beinhaltet die korrigierte, fehlerfreie Variante deines Manuskriptes, die andere Version bekommst du im „Änderungen-nachverfolgen“-Modus, so siehst du, was wir alles verändert haben.

Referenzen: Korrektorat

Referenzen für das Korrektorat findest du hier

Was ist der Unterschied zwischen Lektorat und Korrektorat?

Das Korrektorat erfordert lediglich einen Durchgang, in dem wir per „Änderungen-nachverfolgen“-Funktion alle grammatischen und orthografischen Fehler verbessern. So kannst du exakt nachvollziehen, was wir an deinem Manuskript geändert haben. Beim Lektorat erfolgen zwei oder drei Durchgänge, in denen wir jeweils Empfehlungen für Änderungen einfügen. Nach deiner jeweiligen Überarbeitung schickst du uns dein Manuskript erneut zu. Hierbei berücksichtigen wir im Gegensatz zum Korrektorat Inhalt, Stil und Sprache.

Gibt es eine Garantie auf Korrektorat?

Ja, wir garantieren dir für dein Manuskript nach unserer Korrektur eine maximale Fehlerquote von 0,02 Prozent. Das ist auch in unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen geregelt. 

Korrigieren wir nach der Duden-Empfehlung bei mehreren Möglichkeiten?

In der Regel ja, wenn du dein Manuskript nach anderen Richtlinien korrigiert haben möchtest, sprich uns gerne an, auch das ist möglich.

Zählt eine Überprüfung der einheitlichen Verwendung der Eigennamen dazu? Und: zahlt man bei ausgedachten Eigennamen drauf?

Ja, das gehört zum Aufgabenbereich des Korrektorats. Für dich entstehen für ausgedachte Eigennamen keine zusätzlichen Kosten.

Gibt es das Korrektorat auch auf Englisch, Französisch oder anderen Sprachen?

Für fremdsprachige Texte bieten wir derzeit kein Korrektorat an. Wende dich dafür am besten an einen oder eine entsprechende*n Muttersprachler*in.

Welche maximale Fehlerquote versprechen wir nach dem Korrektorat?

Wir versprechen dir, dass dein korrigiertes Manuskript eine maximale Fehlerquote von 0,02 Prozent aller Wörter aufweisen wird.

Was passiert, wenn im Korrektorat zu viele Fehler übrig bleiben?

Du kannst dich darauf verlassen, dass 99,98 Prozent der Wörter in deinem Manuskript nach unserer Korrektur richtig sein werden. Das bedeutet, es wird maximal zwei eindeutige Fehler in 10.000 Wörtern geben.

Sollten wider Erwarten tatsächlich zu viele Fehler in deinem Manuskript verblieben sein, bieten wir dir selbstverständlich eine kostenfreie Nachlieferung innerhalb von zwei Wochen. Um die Nachlieferung in Anspruch zu nehmen, teile uns unbedingt innerhalb von zwei Wochen mit, dass du mit dem Ergebnis nicht zufrieden bist. Näheres findest du auch in unseren AGB

Buchsatz

Was ist ein satzfertiges Manuskript?

Bevor wir mit dem Buchsatz beginnen, muss dein Manuskript fertig sein. “Fertig“ bedeutet in diesem Fall, dass dein Manuskript die Endfassung darstellt und keine inhaltlichen, stilistischen, grammatischen oder orthografischen Änderungen mehr vorgenommen werden müssen.
Kurzum: Lektorat und Korrektorat müssen vor dem Buchsatz abgeschlossen sein.

Was ist die Druckfahne?

Die Druckfahne ist die “Vorstufe“ des fertig gesetzten Buches und beinhaltet noch kleine Änderungen, die für die Fertigstellung des Buchssatzes vonnöten sind. Wir schicken sie dir in der Regel mit Kommentaren, oder alternativ als Anleitung, die du dann durchgehst. Auf diese Weise können wir im Anschluss dem Buchsatz seinen Feinschliff verleihen. Damit ist dann auch wirklich die letzte verwaiste Zeile eliminiert!

Was kaufe ich, wenn ich euch mit meinem Buchsatz beauftrage?

Du erhältst ein druckfertiges Buch im PDF-Format. Dieses Dokument brauchst du dann nur noch an eine Druckerei deiner Wahl senden und schon wird dein Buch gedruckt.

Nachträgliche Änderungen, weitere Auflagen, Folgebände oder zusätzliche Formate bieten wir als Zusatzleistungen an. Alle Zusatzleistungen werden nach dem Stundenhonorar abgerechnet.

Du erhältst ausschließlich die druckfertige PDF-Datei, offene Projektdateien geben wir nicht raus.

Näheres zu Buchsatz und Ablauf erfährst du hier.

 

Muss ich den Buch-Layouter im Impressum nennen?

Ja. Den Wortlaut, mit dem unsere Nennung erfolgt, geben wir dir vor, wir bauen diesen selbstständig in dein Impressum ein.

Ist der Feinsatz inklusive?

Na klar, am Ende bekommst du ein druckfertiges Buch, du musst dich also um nichts mehr kümmern und kannst dich sofort an eine Druckerei wenden.

Wie sollen Abbildungen geliefert werden?

Wichtig ist bei Abbildungen eine druckfähige Qualität. Die Auflösung sollte mindestens 300 dpi betragen und die Abbildung selbst sollte sich im cmyk-Farbraum bewegen.

Sollte das auf deine gewünschten Abbildungen nicht zutreffen, kein Problem, wir können die Grafiken auch konvertieren. Einzige Voraussetzung ist, dass es sich um ein Bildformat handelt, also JPG, BMP, GIF, PNG, TIFF, AI, PSD, INDD oder PDN.

Wie viele Zeichen enthält eine gesetzte Seite?

Das ist ganz unterschiedlich und hängt unter anderem vom Genre ab. Bei Kinderbüchern sind es oft 30 Zeichen inklusive Leerzeichen, ein eng gesetzter Epos hingegen umfasst oft 2.200 Zeichen inklusive Leerzeichen.

Wie lange dauert der Buchsatz?

Wenn du uns ein ausführliches Briefing lieferst und dein Layout nicht besonders aufwendig sein soll, können wir deinen Buchsatz innerhalb von drei Tagen anfertigen.

Wenn mehrere Entwürfe nötig sind, weil du selbst noch keine genaue Vorstellung von deinem Buchsatz hast, und wenn wir dir eine Druckfahne zur Überarbeitung schicken, kannst du mit einer bis zwei Wochen rechnen.

In seltenen Fällen, insbesondere, wenn das Layout ausgefallen sein soll, kann die Erstellung des Buchsatzes auch einmal drei Wochen dauern.

Welches Dateiformat braucht ihr für den Buchsatz?

Bevorzugt nehmen wir RTF-Dateien entgegen, wir können aber auch Manuskripte in den Formaten .abr, .doc, .docx und .odt konvertieren. Pages bereitet leider oft Probleme und ist daher nicht zu empfehlen.

Speichert ihr mein Buch unbegrenzt?

Nein, sobald du dein fertiges Buchlayout erhalten und die Rechnung beglichen hast, kannst du innerhalb von zwei Wochen Mängel reklamieren. Nach Ablauf dieser Frist speichern wir dein Buch inklusive Projektdatei für zwölf Monate.
Wenn du möchtest, können wir deine Dateien auch länger als zwölf Monate aufbewahren. In diesem Fall berechnen wir eine Jahresgebühr in Höhe von 30 Euro netto.

Warum fallen Speichergebühren an?

Wir nutzen eine kostenpflichtige Cloud und bewahren deine Daten mit größtmöglicher Sicherheit auf, etwa in einem abschließbarem Arbeitszimmer mit abschließbarem Schrank und gesicherter Festplatte. Zudem führen wir regelmäßig Wartungen durch – sicher ist schließlich sicher.

Was ist ein Buchsatz?

Der Buchsatz ist das Layout deines Buches, in dieser Form wird es anschließend gedruckt. Dafür bedarf es einiger Formatierungen, um Optik, Einheitlichkeit und entsprechend einen optimalen Lesefluss zu gewährleisten.

Mehr zum Buchsatz erfährst du hier.

 

Welche Formate werden angeboten?

Bei den Formatvorgaben deines Buchblocks sind dir keine Grenzen gesetzt. Alles, was eine Druckerei drucken kann, können wir auch herstellen. Das Dateiformat für Druckprodukte ist in der Regel das .pdf-Format.

Was ist beim Buchsatz der Unterschied zwischen Roman und Sachbuch?

Ein Sachbuch ist meist aufwendiger zu setzen, unter anderem aufgrund der Überschriftenhierarchie, der Einbettung von Illustrationen und Tabellen, des Einfügens von Fußnoten und Quellenverzeichnis etc. Diese sind eher selten Bestandteil von Romanen, daher ist das Setzen von Sachbüchern auch meist kostenintensiver als von Romanen.

Hält sich das Team von Kia Kahawa an die Registerhaltigkeit?

Ja, wir arbeiten stets mit Grundlinienrastern.

Wie vermeidet ihr Schusterjungen?

Schusterjungen vermeiden wir einerseits durch die Änderung der Laufweite einer oder mehrerer Zeilen, andererseits via Druckfahne. Wir schlagen dir im letzteren Fall Kürzungen und Umbrüche vor.

Sind Schusterjungen in Ordnung oder auf keinen Fall?

Schusterjungen sind oft okay, im Gegensatz zu Hurenkindern sind sie weniger auffällig.

Gibt es eine festgelegte Impressum-Vorlage?

Nein, das Impressum fertigen wir individuell für dich und dein Projekt an.

Kann ich das Layout meines Buches selbst wählen?

Na klar! Falls du unentschlossen bist und noch keine Vorstellung hast, fertigen wir auch gerne Entwürfe für dich an.

Referenzen: Buchsatz

Referenzen zum Buchsatz findest du hier

Kann ich mir einen Zielumfang wünschen?

Ja, was den Umfang des gedruckten Buches angeht, kannst du uns gerne deine Vorstellungen mitteilen. Im Voraus können wir die Seitenzahl natürlich nicht exakt kalkulieren, aber mit einigen speziellen Kniffen können wir deine gewünschte Seitenzahl zumindest annähernd erreichen.

Können interaktive Elemente in mein Buch eingesetzt werden?

Ja und Nein. Interaktive Elemente, wie Links, Video- oder Audiodateien, können natürlich nicht in ein gedrucktes Buch integriert werden. Stattdessen besteht aber die Möglichkeit, beispielsweise QR-Codes zu generieren und in dein Buch einzufügen. Solche QR-Codes führen deine Leser dann per Scan, beispielsweise mit dem Smartphone, direkt auf eine Webseite.

Erstellt ihr ein Inhaltsverzeichnis für mich?

Wenn du das möchtest, na klar!

Ist im Preis enthalten, dass gefundene Rechtschreib-, Trenn- oder Grammatikfehler korrigiert werden?

Grundsätzlich nicht, sollten uns jedoch Fehler beim Buch setzen auffallen, lassen wir es dich wissen. Sofern es sich nur um vereinzelte Fehler handelt, können wir diese auch “nebenbei“ korrigieren – kostenfrei versteht sich.

In welchem vorformatierten Zustand muss das Manuskript abgeliefert werden?

Am besten gestaltest du das Manuskript nach unserer Vorlage, wichtig sind dabei die zugewiesenen Formatvorlagen für Überschriften, sprich Überschrift 1, Überschrift etc.

Wir nehmen aber auch unstrukturiertere, wenig formatierte Manuskripte entgegen.

 

Stellen wir auch Grafikelemente?

Ja, wir kümmern uns, wenn du möchtest, um die Bildrecherche und besorgen Lizenzierungen. Zudem können wir auch ein Bildverzeichnis für dein Buch anfertigen.

Erstellt ihr auch E-Books?

Ja, du kannst bei uns auch ein E-Book in Auftrag geben.

Setzt ihr auch fremdsprachige Bücher?

Ja, wir setzen Bücher in deutscher, englischer, niederländischer und spanischer Sprache.

Was kostet ein Buchsatz?

Das ist ganz unterschiedlich und hängt von der Länge deines Buches, deinen Vorstellungen und dem Status Quo ab, zwischen 500 und 3.800 Euro war schon alles dabei. Möchtest du beispielsweise einen Fantasy-Roman mit 200 Normseiten bei uns setzen lassen und kannst uns bereits Kapitelverzierungen mit ausliefern, läge der Preis bei etwa 999 Euro.

Ist ein Folgeband günstiger?

Sofern deine Daten bei uns noch gespeichert sind und wir das Satzdokument des letzten Bandes als Vorlage nutzen können, kannst du bei einem Folgeband sparen!

Muss ich mehrere Maße doppelt bezahlen?

Wir berechnen einen sehr geringen Aufpreis von ca. 50 Euro für den zusätzlichen Export der Finaldatei mit abweichender Seitengröße und abweichenden Seitenrändern. Die Seitengestaltung bleibt gleich.

Was passiert, wenn beim Buchsatz Fehler entstehen?

Dafür haftet Kia Kahawa! Tritt ein solcher Fall ein, leisten wir eine kostenlose Nacherfüllung innerhalb von zwei Wochen nach Ablieferung der Leistung. Für etwaige Schäden, die durch den fehlerhaften Buchsatz entstehen sollten, ist eine entsprechende Versicherung vorhanden.

Welche Druckqualität hat das finale PDF?

Hinsichtlich der Druckqualität richten wir uns ganz nach deinen Wünschen. Sollte deine Druckerei eine bestimmte Druckqualität vorgeben, können wir uns auch gerne mit dieser in Verbindung setzen.

Gibt es eine Art Design-Katalog, aus dem man sich aussuchen kann, was man will?

Noch nicht. Allerdings ist dieser gerade in Arbeit.

Wie vermeidet ihr Hurenkinder?

Um Hurenkinder zu eliminieren, ändern wir entweder die Laufweite einer oder mehrerer Zeilen oder wir lassen dir eine Druckfahne zukommen, in der wir dir Kürzungen und/oder Umbrüche empfehlen.

Sind Hurenkinder in Ordnung oder auf keinen Fall?

Auf keinen Fall! Sie ist die letzte Zeile eines Absatzes und könnte somit beispielsweise am Ende eines Kapitels auf einer ansonsten leeren Seite stehen. Das sieht alles andere als schön aus, geschweige denn professionell!

Gibt es einen festgelegten Schmutztitel-Stil?

Nein, der Stil orientiert sich gänzlich an deinem Buchcover. Ideal ist es, wenn dein Buchcover vor Anfertigung des Buchsatzes bereits vorliegt, zumindest ein erster Entwurf.

Prinzipiell richten wir uns beim Schmutztitel nach deinen Wünschen, wir können aber auch Entwürfe für dich anfertigen.

Macht ihr Titel-Typographie?

Ja!

Kann ich während der Buchsatz-Anfertigung Änderungswünsche äußern?

Ja, du kannst prinzipiell jederzeit Änderungswünsche äußern.

E-Book-Erstellung

Was kostet eine E-Book-Erstellung?

Für ein E-Book berechnen wir in der Regel pauschal 299,99 Euro.

Kann ich ein E-Book nicht einfach selbst konvertieren?

Na klar! Wenn du das machen möchtest, empfehlen wir dir, mit calibre oder Word zu arbeiten.

Welches Dateiformat für E-Books?

Dateien, die du uns zukommen lässt, sollten in offenen Formaten sein.

Wenn wir später auch deinen Buchsatz fertigen sollen, brauchen wir kein spezielles Format.

Das E-Book liefern wir dir immer in den drei Formaten .azw, .epub und .mobi.

Wie lange dauert die E-Book-Erstellung?

Je nach Umfang wenige Tage bis hin zu einer Woche.

Warum kann ich die Druck-PDF nicht als E-Book hochladen?

Wenn du die PDF-Datei mit festem Layout als E-Book hochlädst, ist es nicht variabel. Das bedeutet, dass sich das E-Book hinsichtlich der Darstellung nicht an den jeweiligen Bildschirm anpasst.

Infothek

Braucht mein Buch ein Impressum?

Höchstwahrscheinlich ja, sofern du deinen Wohnsitz in Deutschland hast, denn hier gilt für alle Buchpublikationen die Impressumspflicht. Ausgenommen von dieser gesetzlichen Regelung sind Privatdrucke.

Wann brauche ich eine ISBN?

Eine ISBN benötigst du, sobald du dein Buch im Buchhandel anbieten möchtest, für E-Book und Buch brauchst du dann übrigens zwei unterschiedliche ISBNs.

Bei vielen Selfpublishing-Plattformen kannst du außerdem von kostenlosen oder günstigen ISBN-Nummern profitieren.

In welcher Reihenfolge sollte man Lektorat, Korrektorat und Buchsatz durchführen?

Zunächst erfolgt das Lektorat, im Anschluss das Korrektorat und zum Schluss wird das Buch gesetzt.

Wie groß sollte meine Auflage sein?

Das können wir in einem individuellen Beratungsgespräch gerne herausfinden. Kontaktiere uns einfach über unser Kontaktformular.

 

Was ist eine Neuauflage?

Eine Neuauflage wird zunächst einmal dann nötig, wenn du alle Exemplare der aktuellen Auflage deines Buches verkauft hast, jedoch noch Nachfrage für dein Buch besteht.

Mit einer Neuauflage sind meist auch Änderungen hinsichtlich Inhalt verbunden, bestimmt hast du auf dem Cover von Büchern schon einmal Angaben wie „2. aktualisierte Ausgabe“ oder so ähnlich gelesen. Im Rahmen einer Neuauflage bringst du dein Buch also auf den neusten Stand und/oder erweiterst es.

Was ist die deutsche Nationalbibliothek?

Die deutsche Nationalbibliothek sammelt und archiviert sämtliche Medien, darunter auch Bücher, die in Deutschland veröffentlicht werden.

Als Autor gedruckter Bücher bist du dazu verpflichtet, unaufgefordert zwei Exemplare an die deutsche Nationalbibliothek zu schicken. Für E-Books genügt eine elektronische Ablieferung über das Portal der deutschen Nationalbibliothek – du kannst dich hier kostenlos registrieren.

Was ist ein Grundlinienraster?

Das Grundlinienraster ist das Herzstück des Buchsatzes. Es sorgt dafür, dass die Zeilenabstände gleichmäßig sind und alle Zeilen entsprechend auf einer Linie stehen. Du kannst ganz einfach überprüfen, ob ein Buch professionell mit einem Grundlinienraster gesetzt wurde: Halte eine Buchseite gegen das Licht, scheinen die Zeilen der Rückseite innerhalb der Zeilenabstände der Vorderseite durch, existiert kein Grundlinienraster.

Was ist Registerhaltigkeit?

Registerhaltigkeit bedeutet, dass ein Buch mit einem Grundlinienraster gesetzt ist.

Wie lang muss mein Buch sein?

Dafür gibt es keine Richtlinien. Die Buchlänge ist unter anderem von Genre abhängig und auch vom Buchthema selbst.

Gibt es eine Seitenbegrenzung bei gedruckten Büchern?

Nein, es gibt generell keine Begrenzung der Seitenzahl für gedruckte Bücher. Erfrage die maximal mögliche Seitenzahl bitte bei deiner Druckerei oder beauftrage uns damit, das für dich in Erfahrung zu bringen. Die meisten Druckereien können Bücher mit bis zu 800, 900, 1200 oder 1500 Seiten herstellen.

Ab wann ist ein Buch ein Buch?

Eine pauschale Antwort gibt es hier nicht. Bezieht man sich einmal auf die Länge, gilt laut UNESCO etwas als Buch, sofern es mehr als 49 Seiten umfasst.

Was sind Urheberrechte?

Das Urheberrecht an einem Buch hat ausschließlich die Person, die es verfasst hat – also der oder die Schöpfer*in. Urheberrechte können nicht übertragen werden, dafür aber Nutzungsrechte an dem entsprechenden Werk.

Wenn du bei uns ein E-Book in Auftrag gibst, bleiben wir Urheber des Werkes. Wir übertragen dir jedoch das ausschließliche Nutzungsrecht an dem E-Book und versichern dir Verschwiegenheit, wodurch wir nach außen hin nicht – und auch kein anderer – als Urheber in Erscheinung treten.