Kia Kahawa

Schriftstellerin, Lektorin, Buchsetzerin & Buchnerd

Hi, ich bin Kia.

Ich bin unter dem Pseudonym Kia Kahawa im Netz und auf Büchern bekannt und lebe vom Schreiben. 

Es liegt mir sehr am Herzen, die Welt ein Stück weit zu verbessern, und da habe ich mit “Autoren an die Steuer” und auch mit meinen Romanen einen guten Weg gefunden, gleichgesinnten Menschen das Leben etwas leichter zu machen oder ihnen einfach nur ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Neben Entwicklungsromanen und -novellen schreibe ich aber auch Science Fiction ohne Raumschiffe.

Man kennt mich auch als Veranstalterin von LEOGUNA und als Buchbloggerin beim Buchensemble.

“Je mehr du liest,

desto Autor.”

  • Genug Bücher im Regal
  • Bock auf Neues
  • Reiselust befriedigt
  • Zeit zur Verfügung
  • Lebensglück & Dankbarkeit

Lern mich kennen!

Ich mag Bücher und das Meer.

Freiheit und meine Arbeit.

Eine besondere Wertschätzung lasse ich den Details der Umwelt, von Verhaltensmustern oder den Wahrnehmungen der einzelnen Charaktere meiner Romane zukommen. Um genauer zu sein: Ich schreibe Entwicklungsromane aus der Sicht von Protagonisten, die mit sich und ihrer Umwelt nicht im Einklang stehen. Sie erleben Krankheiten wie beispielsweise psychische Störungen am eigenen Leib oder setzen sich kritisch mit der Gesellschaft auseinander.

Hier auf dieser Website findest du eine Sammelstelle von allem, was ich im Internet veröffentliche. Ob du dich für Bellestrik, Steuerfragen für künstlerische Kleinunternehmer, Auseinandersetzungen mit Themen und Diskussionen aus der Buchbranche oder für freie Gedanken aus meinem Autorenleben interessierst, oder ob du richtig guten Buchsatz für dein Buch benötigst – hier bist du richtig.

Meilensteine

Man nehme eine Bibliografie, einen Lebenslauf, mixe sie zusammen und minimalisiere sie: Tadaa, mein öffentlicher Lebenslauf!

2019

Veröffentlichung des E-Books “Autoren an die Steuer”

Veröffentlichung der Kurzgeschichte “Polyliebe” in der Anthologie “Herzgezeiten”, TWENTYSIX

Veröffentlichung von “Die Krankheitensammlerin” bei Books on Demand, Neuauflage

2018

Veröffentlichung von “Hanover’s Blind” bei TWENTYSIX

Erfolgreiches Crowdfunding: 61 Personen brachten 2.125,00 € zusammen, damit “Hanover’s Blind” in die Tat umgesetzt werden kann!

Angefangenes Projekt: “Zwei Seelen”

Angefangenes Projekt: “Der Abschalter”

Angefangenes Projekt: “Dreamcrash”

Veröffentlichung der Kurzgeschichte “Meine Wahrheit” in der Anthologie “Briefe aus dem Sturm”, TWENTYSIX

2017

Angefangenes Projekt: “Hanover’s Blind”

Blogprojekt: “Autoren an die Steuer”

Neue Website: Kiakahawa.de!

Beginn der Vollzeit-Selbstständigkeit! Seit dem 01. Januar 2017 lebe ich vom Schreiben!

2016

Veröffentlichung von “Die Krankheitensammlerin”, epubli

Ich habe 2016 gelernt, was Social Media ist und wie Twitter geht 😉

1993

Ich wurde am 24. Dezember geboren.