Eine eigene Lesung organisieren

Im März 2017 hielt ich meine erste Lesung. Auf der Leipziger Buchmesse las ich vor etwas mehr als 50 Menschen und habe damit, wie mit der Leipziger Messe und dem ersten eigenen Stand den Sprung ins kalte Wasser gewagt. Auf meiner ersten Messe mit meinem ersten eigenen Stand meine erste Lesung zu halten – das Read more about Eine eigene Lesung organisieren[…]

Es geht nicht mehr! Kia und die Arbeitssucht

Sucht. Überforderung. Vernachlässigung. Arbeitssucht – Das ist ein Thema, über das nie und nirgends gesprochen wird, erscheint es mir. Durch einen Schicksalsschlag kam mir die Erkenntnis, die sich schon seit Monaten in mein Leben geschlichen hat. Ich habe ein Problem. Endlich konnte ich ausbrechen und befinde mich derzeit auf einem guten Weg, der meine Arbeitssucht Read more about Es geht nicht mehr! Kia und die Arbeitssucht[…]

Podcasts über Schule, Kreativität und Alkohol

Auf der Leipziger Buchmesse habe ich mit Marco M. Anders (Maggo) und Barbara Weiß (Babsi aka bluesiren) einen Podcast aufgenommen. Wir haben in insgesamt 1:38 Stunden Endmaterial über Kreativität gesprochen. Im ersten Teil sprachen wir über Schule und wie sie Kreativität kaputtmacht bzw unterbindet. Im zweiten Teil ging es um die bewusstseinserweiternde Funktion von Alkohol, Read more about Podcasts über Schule, Kreativität und Alkohol[…]

Messebericht zur Leipziger Buchmesse 2018

Ich war auf der Leipziger Buchmesse 2018. Erstmals nicht als Ausstellerin, sondern als Besucherin, und dabei habe ich eine Menge erlebt. Davon möchte ich dir in diesem Blogartikel berichten. Einige   Veranstaltungen, die ich besucht habe, habe ich ebenfalls in Blogartikeln kommentiert und in diesem Bericht verlinkt. Stell’ dich ein auf insgesamt 8.288 Worte über meine Read more about Messebericht zur Leipziger Buchmesse 2018[…]

Stolperfallen im Verlagsvertrag

Am Messesonntag der Leipziger Buchmesse 2018 hat Tobias Kiwitt in einem Vortrag den Normvertrag kommentiert und auf mögliche Tücken und Fallen im Verlagsvertrag aufmerksam gemacht. Ich war für euch vor Ort und berichte hier, was der Vorstandssprecher des Bundesverbandes junger Autorinnen und Autoren in einer halben Stunde präsentiert hat.   DKZV Eingeleitet hat der Rechtsanwalt Read more about Stolperfallen im Verlagsvertrag[…]

Darf man das - Präsentation von Rainer Dresen auf der Leipziger Buchmesse 2018 - man sieht auf der linken Seite die Moderatorin und in der Mitte den Rechtsanwalt an einem Stehtisch stehen

Markennamen, Plagiate, ungefragte Zitate & co

Rainer Dresen ist Rechtsanwalt in der Verlagsgruppe Randomhouse. Am Freitag, den 16. März 2018 klärte er in einem Vortrag über Recht und Unrecht in den Bereichen Zitate, Markennennungen, Plagiaten und der Datenschutzgrundverordnung auf. Ich war mit dabei und möchte euch zusammenfassen, was das Publikum bei autoren@leipzig auf der Leipziger Buchmesse von Herrn Dresen mitnehmen konnten. Read more about Markennamen, Plagiate, ungefragte Zitate & co[…]

Patreon für Autoren

Patreon für Autoren ist voll im Kommen! Die Dauer-Crowdfunding-Seite www.patreon.com gibt es schon seit 2013. Hintergrundgedanke ist, den hungerleidenden Künstlern die Möglichkeit auf ein Einkommen zu geben. Das geschieht dadurch, dass freiwillige Follower, Freunde und Fans einen monatlichen Geldbetrag spenden, der bei USD 1,00 beginnt. Was für den einen ein extrem geringer Geldbetrag ist, summiert Read more about Patreon für Autoren[…]

Ein Terminkalender

Wie ich mich am Mikromanagement aufhängte

Ich glaube, ich betreibe Mikromanagement. So ganz sicher bin ich mir nicht, denn das Wort umfasst eigentlich ein Verhalten, das Führungskräfte an den Tag legen und so das Arbeitsleben ihrer Mitarbeiter zur Hölle machen. Was Mikromanagement ist, warum es negative Folgen hat und warum ich glaube, unter den Auswirkungen meines Selbstführungsverhaltens zu leiden, möchte ich Read more about Wie ich mich am Mikromanagement aufhängte[…]

Nein – Wie ich eine Woche lang jede Bitte abschmetterte

Eine Woche lang “Nein” sagen. Zu allen Bitten, Fragen und Gefälligkeiten. Es war ein schwieriges Projekt mit sehr wertvollen Erkenntnissen. Spoiler vorab: Ich stehe noch am Anfang auf meinem Weg zu einer Person mit echter Haltung. Erinnerst du dich an den Blogartikel, in dem ich von meiner 65-Stunden-Woche erzählte? Ich habe seit Neujahr einiges geändert Read more about Nein – Wie ich eine Woche lang jede Bitte abschmetterte[…]

Mein Vorsatz: „weniger arbeiten“ und was daraus geworden ist

Palim palim! Lange ist es her, dass ich einen Blogartikel aus meinem (Autoren)leben auf diesem Blog veröffentlicht habe. Aber ich habe meine Zeit mit viel Zeug verbracht. Daher will ich hier ein kurzes Update geben, wie mein Autorenleben gerade so aussieht. Weniger arbeiten Ich möchte schreiben. Das ist mir wichtig. Ich bin mit dem Projekt Read more about Mein Vorsatz: „weniger arbeiten“ und was daraus geworden ist[…]