Podcasts über Schule, Kreativität und Alkohol

Auf der Leipziger Buchmesse habe ich mit Marco M. Anders (Maggo) und Barbara Weiß (Babsi aka bluesiren) einen Podcast aufgenommen. Wir haben in insgesamt 1:38 Stunden Endmaterial über Kreativität gesprochen. Im ersten Teil sprachen wir über Schule und wie sie Kreativität kaputtmacht bzw unterbindet. Im zweiten Teil ging es um die bewusstseinserweiternde Funktion von Alkohol, Read more about Podcasts über Schule, Kreativität und Alkohol[…]

Grau ist das neue Grün!

Heute möchte ich mal, nachdem ich in den letzten Wochen ganz schön für den Blog Show, don’t tell rangeklotzt und branchenrelevante Themen aufgearbeitet habe, über eine persönliche Vorliebe schreiben. Es geht – nicht lachen – um alte Menschen. Angefangen hat das mit meinen Lieblingen Grace, Frankie, Sol und Robert aus der Serie “Grace and Frankie”. Read more about Grau ist das neue Grün![…]

Denk dich unglücklich! Schaffe dir Unglück.

Denk dich unglücklich! Ich weiß nicht, wann dieser Zeitpunkt bei mir kam, aber inzwischen schätze ich, dass es jedem so geht: Irgendwann kommt der Zeitpunkt, an welchem wir merken, dass wir nicht mehr wissen, wie Glücklichsein geht. Wahrscheinlich haben wir dabei viel gemeinsam… Besonders glücklich war ich eigentlich nie, denke ich beim Schreiben der ersten Read more about Denk dich unglücklich! Schaffe dir Unglück.[…]

Verschwörungstheorien aus der Kiste

Jeder hat es mitgekriegt: 9/11 soll mittels Bibel-Code vorhergesagt worden sein, die Mondlandung der NASA wurde nur vorgetäuscht und irgendwas haben die Illuminaten mit allem zu tun. Aus gegebenem Anlass (erläutere ich weiter unten) interessiere ich mich aktuell für Verschwörungstheorien und ihren Wahrheitsgehalt, was die Abläufe im Gehirn ausmacht. Warum braucht es nur ein paar Read more about Verschwörungstheorien aus der Kiste[…]

Begegnungen wertschätzen, bis sie überfordern #kiaunterwegs

Stell dir vor, du gehst zu einer Feier. Auf der Feier sind reich gedeckte Buffettische, die Dekoration und Musik lässt dein Herz frohlocken und ohnehin geht es dir enorm gut. Die Party kann nur perfekt werden – und um dich herum sind nur langweilige, schnarchnasige Miesepeter. Die beste Feier wird zum Flopp, wenn die Begegnungen Read more about Begegnungen wertschätzen, bis sie überfordern #kiaunterwegs[…]

Ich bereue nicht vieles (aber…)

In meinen jungen 23 Lebensjahren habe ich schon viel erlebt. Mein Lebenslauf ist nicht nur kurvenreich, sondern hat auch viele Tiefen und Löcher, die mir in den jeweiligen Situationen den Boden unter den Füßen weggerissen haben. Bereuen kann ich nichts, was ich getan habe, sondern nur das, was ich nicht getan habe. Und das ist Read more about Ich bereue nicht vieles (aber…)[…]

Persönlichkeiten sollten Eier sein

“Ich mag dich, denn du bist ein Ei.” Diesen Satz hören manche Leute von mir und wissen erst gar nichts damit anzufangen. Wenn ich es ihnen erkläre, widersprechen sie mir meistens mit großen Wortschwüngen und guten Begründungen. Aber findet euch damit ab. Ich teile Menschen in meiner Umgebung in Eier ein. Wenn sie denn welche Read more about Persönlichkeiten sollten Eier sein[…]

Wer philosophiert, hat seine Zeit sinnvoll verwendet

Ich beginne diesen Teetext mal mit dem mir am Herzen liegenden Buch, um zu erklären, wieso ich diesen Teetext schreibe und wie ich ihn schreibe. Es geht um das Mosaik der verlorenen Zeit von Elyseo da Silva. Dabei will ich hier nicht auf den Klappentext eingehen, nicht auf Rezensionen und noch weniger auf Autor und Read more about Wer philosophiert, hat seine Zeit sinnvoll verwendet[…]

Was ist Kreativität? Think outside the box

Kreativität ist etwas, das Computer nicht lernen können. Man spricht im Englischen vom thinking outside the box. Es geht also darum, sich nicht in der Kiste zu bewegen, in der man sich jeden Tag aufhält. Ob ein Autor oder eine Autorin das nur geistig oder auch physisch auslebt, bleibt ihm oder ihr überlassen. Aber was Read more about Was ist Kreativität? Think outside the box[…]

Das Schlachtfeld der Erinnerungen

Silvester ist vorbei. Die Menschen haben sich beruhigt. Sie sind entweder ernüchtert von ihrem Start ins neue Jahr und dem, was in der Welt geschieht, oder genau das Gegenteil: Zu müde, um mehr zu leben als die bloße Existenz. Zu verkatert, um mehr Geräusche zu hören als die Unstille des Körpers. Einfach zu erledigt. Das Read more about Das Schlachtfeld der Erinnerungen[…]