7. Februar 2017

Blog

0818-hoeflichkeit_vs_ehrlichkeit

Ehrlich vs. höflich: “Tut mir leid, aber …”

Ich würde wirklich gerne einen Teetext schreiben, aber ich habe weder Zeit noch Tee. Du würdest gerne selbstständig sein, aber…
CONTINUE READING
0811-probleme_und_herausforderungen

Von Konsequenzenketten und Herausforderungen

Ereignisse haben Konsequenzen. Das Ereignis nach dem Ereignis nach dem Ereignis bildet Konsequenzenketten. Und diese sind oftmals gar nicht so…
CONTINUE READING
0804-aussenperspektive

Komplikationen mit der Außenperspektive

Mit einer neuen Perspektive, einer Außenperspektive, lässt es sich viel leichter leben. Probleme werden gelöst, Hindernisse überwunden und der Erfolg…
CONTINUE READING
0728-mediendiaet_dafuer_und_dagegen

Mediendiät – ich bin dafür und dagegen

Vor etwas mehr als einem Jahr entdeckte ich ein Video zum Thema Mediendiät auf einem meiner liebsten Youtube-Kanäle. Ich war…
CONTINUE READING
0721-aufschieberitis_prokrastination

Aufschieberitis vs. Prokrastination

Früher hat man Projekte aufgeschoben. Genauer: Man hat Hausaufgaben, Referate und das Lernen für Klausuren aufgeschoben. Heute wird stilsicher prokrastiniert,…
CONTINUE READING
steuerzahlergedenktag

Der Steuerzahlergedenktag

Happy Steuerzahlergedenktag! Oder eher: Mein Beileid? Die größten Steuern, also diejenigen, die dem Staat am meisten einbringen und die die…
CONTINUE READING
0714-nutze-das-unmoegliche

Damit das weiße Blatt Papier nicht leer bleibt…

Wie fühlt es sich für dich an, dich in einen ordentlichen Raum zu setzen, an einem leeren, ablenkungsfreien Schreibtisch zu…
CONTINUE READING
Foto: Kia Kahawa, die vielfahrende Verfasserin

Vom Schreiben im Zug #kiaunterwegs

Ich schreibe 3000 Wörter in eineinhalb Stunden. Dreitausend Wörter. In eineinhalb Stunden! Ist das zu fassen? Mein Geheimnis liegt auf…
CONTINUE READING