Studenten an die Steuer! Der Verlustvortrag

Autoren an die Steuer! Wenn du nicht vom Schreiben lebst und keinen Brotjob nebenbei hast, gehörst du zu wahrscheinlich zu einer ganz bestimmten Gruppe, die ich unter meinen Autorenkollegen oft treffe: Studenten! Auch Studenten sollten eine Steuererklärung machen. Oft wurde ich gefragt, wozu man das tun sollte, da man doch keine Steuer zurückbekommen und auch Read more about Studenten an die Steuer! Der Verlustvortrag[…]

Steuerbescheid selbst prüfen

Autoren an die Steuer! Prüft eure Steuerbescheide! Fehler können passieren, und auch wenn die weitestgehend elektronische Verarbeitung von Steuerbescheiden nicht sehr fehlerlastig ist, kann es immer sein, dass das Finanzamt Angaben deiner Steuererklärung nicht anerkennt. In diesem Artikel erkläre ich dir, wie du deinen Steuerbescheid selbst prüfen kannst und erkläre dir anhand meines eigenen Steuerbescheides Read more about Steuerbescheid selbst prüfen[…]

Wie teuer ist ein Minijob?

Reden wir über den Minijob! Diesen Artikel kannst du als Autor aus zwei Perspektiven betrachten. Du willst für eine Buchmesse, beispielsweise für die Leipziger Buchmesse, einen Stand betreuen lassen, ohne selbst die ganze Zeit dort zu stehen? Die Einstellung eines Minijobbers liegt da nahe. Oder hast du selbst einen Minijob, um mal vom Schreibtischtätertum (neues Read more about Wie teuer ist ein Minijob?[…]

Warum die Lohnsteuer keine eigene Steuer ist

Hast du einen Brotjob und zahlst Lohnsteuer? Kannst deinen Lohnzettel so gerade entziffern, bist aber eigentlich mit dem Thema Lohn nicht vertraut? Dann ist dieser Artikel der richtige für dich. Im Rahmen von Gesprächen zu Autoren an die Steuer höre ich immer wieder Aussagen wie: “Je nach Steuerklasse zahlt man unterschiedlich viel Steuern” oder “Steuerklasse Read more about Warum die Lohnsteuer keine eigene Steuer ist[…]

Was ist ein Investitionsabzugsbetrag?

Autoren an die Steuer richtet sich an kleine Autorinnen und Autoren, die nebenberuflich selbstständig sind und als Kleinunternehmer nichts mit Umsatzsteuer am Hut haben. Kleinunternehmende haben laut Einkommensteuergesetz einen Vorteil, der sich Investitionsabzugsbetrag nennt. Diesen möchte ich dir in diesem Artikel erläutern. Unterm Strich führen Investitionsabzugsbeträge nur zu Steuerstundungen, nicht zu Ersparnissen. In § 7g Read more about Was ist ein Investitionsabzugsbetrag?[…]

Außergewöhnliche Belastungen in der Einkommensteuererklärung angeben

Außergewöhnliche Belastungen kann jeder Bürger in seiner Steuererklärung absetzen. Dabei ist es irrelevant, ob du selbstständiger Autor bist oder in einem Angestelltenverhältnis arbeitest oder etwas ganz anderes machst. Die außergewöhnlichen Belastungen werden im Mantelbogen deiner Einkommensteuererklärung angegeben und können dein zu versteuerndes Einkommen mindern. Mindert sich dieser Betrag, kann sich deine zu zahlende Einkommensteuer vermindern Read more about Außergewöhnliche Belastungen in der Einkommensteuererklärung angeben[…]

Wie Geringwertige Wirtschaftsgüter behandelt werden

Als geringwertige Wirtschaftsgüter bezeichnet man abnutzbare, selbstständig nutzbare Wirtschaftsgüter, die weniger als 1.000,00 € kosten. So ganz grob gesehen. Die steuerliche Behandlung in deiner Steuererklärung beziehungsweise in der Einnahme-Überschuss-Rechnung kann auf zwei unterschiedliche Weisen geschehen. Neben den zwei unterschiedlichen Weisen, wie du geringwertige Wirtschaftsgüter behandeln kannst, gibt es Unterschiede in der Behandlung für die Kalenderjahre Read more about Wie Geringwertige Wirtschaftsgüter behandelt werden[…]

Sonderausgaben

Dank Sonderausgaben zum Steuersparer

Viele Autoren haben Kinder. Oder sind Mitglied in einem Autorenverein. Oder befinden sich noch in Ausbildung oder Erststudium. Vereinsbeiträge, Kosten, die durch ein Kind entstehen und die Kosten für Erststudium & Ausbildung kann man in der Einkommensteuererklärung angeben. Und dabei spart man nicht nur Steuern, sondern kann unter Umständen einen Verlustvortrag geltend machen. Wie das Read more about Dank Sonderausgaben zum Steuersparer[…]

19 % oder 7 % Umsatzsteuer

19 oder 7 % Umsatzsteuer?

Auch, wenn „Autoren an die Steuer“ nur Hilfe zur Selbsthilfe in steuerlichen Fragen für Kleinunternehmer behandelt, kann es ganz interessant sein, über die Umsatzsteuer bescheid zu wissen. Und im Fall der Höhe ist es sogar lustig, um nicht zu sagen: absurd.   In diesem Artikel sollte es ursprünglich um die Umsatzsteuer von Autorenleistungen gehen. Diese Read more about 19 oder 7 % Umsatzsteuer?[…]

Zuflussprinzip und Abflussprinzip

Das Zuflussprinzip nach § 11 EStG

Wenn du als Autorin oder Autor Geld einnimmst, musst du dieses in der Steuererklärung angeben. Was du im August 2017 eingenommen hast, wird in der Steuererklärung für 2017 berücksichtigt – ist doch klar. Doch was ist mit Einnahmen, die im Januar 2018 auf dem Konto eingehen, deren Rechnung aber bereits im Dezember des Vorjahres gestellt Read more about Das Zuflussprinzip nach § 11 EStG[…]