Aktuell im Blog

Neue Leistungen: Buchupload und Klappentext

Neue Leistungen: Buchupload und Klappentext

Unser Ziel ist es, immer die besten und umfassendsten Leistungen für euch zu haben. Deshalb haben wir jetzt einige neue hinzugefügt. Lies hier mehr darüber und sage uns gerne, was du davon hältst.

mehr lesen
Das habe ich 2023 gelernt

Das habe ich 2023 gelernt

Wir schreiben das Jahr 2024. Wieder einmal haben wir ein Jahr hinter uns gebracht. Wieder einmal war es ein Jahr mit Höhen und Tiefen. Aber egal, ob positiv oder negativ, jede Situation hat eine Auswirkung und wir lernen dazu. Zu Beginn des Jahres will ich dir deshalb...

mehr lesen
6 Distributoren für dein Selfpublishing

6 Distributoren für dein Selfpublishing

Immer mehr Autoren entscheiden sich dazu, ihr Buch einfach selbst zu veröffentlichen, anstatt ihr Manuskript an diverse Verlage zu senden. Kein Wunder, ist es doch heute dank diverser Selfpublishing-Distributoren theoretisch jedem möglich, unter die Autoren zu gehen....

mehr lesen

Autoren an

die Steuer

 

Veränderungen 2024: Das könnte dich interessieren

Veränderungen 2024: Das könnte dich interessieren

Neues Jahr, neue Gesetze. Auch 2024 gibt es einige Anpassungen und Veränderungen. Die beziehen sich zwar nicht ausschließlich auf Steuern, aber wenn ich schon dabei bin, gebe ich dir hier einen kleinen Überblick über die Veränderungen 2024, die dich interessieren könnten.

mehr lesen
Studenten an die Steuer! Der Verlustvortrag

Studenten an die Steuer! Der Verlustvortrag

Autoren an die Steuer! Wenn du nicht vom Schreiben lebst und keinen Brotjob nebenbei hast, gehörst du wahrscheinlich zu einer ganz bestimmten Gruppe, die ich unter meinen Autorenkollegen oft treffe: Studenten! Auch Studenten sollten eine Steuererklärung machen. Oft...

mehr lesen
Abschreibung als Autor: Die lineare AfA

Abschreibung als Autor: Die lineare AfA

Im Geschäftsleben eines jeden Autors kommt irgendwann der Tag, an dem Anschaffungen abgesetzt werden sollen. Machst du deine Steuererklärung selbst und fertigst eine Einnahme-Überschuss-Rechnung an, so stellst du Einnahmen und Ausgaben gegenüber, um den Gewinn zu...

mehr lesen
Das häusliche Arbeitszimmer für Autoren

Das häusliche Arbeitszimmer für Autoren

Du bist Autor und verdienst Geld durch das Schreiben? Unter Umständen kannst du das Büro, in dem du schreibst, von der Steuer absetzen bzw. als Betriebsausgabe in der Einnahme-Überschuss-Rechnung angeben. Für das häusliche Arbeitszimmer für Autoren gibt es einige...

mehr lesen
Geschenke als Betriebsausgabe abziehen

Geschenke als Betriebsausgabe abziehen

Nicht nur auf Twitter, sondern auch im offline-Alltag vieler Kleinunternehmer merkt man es: Autorinnen und Autoren machen sich gegenseitig Geschenke. Ob zum Geburtstag oder zu Weihnachten – man will seinen Geschäftsfreunden eine Freude machen und dabei im Gedächtnis...

mehr lesen
Bewirtungsbeleg richtig in der Steuer angeben

Bewirtungsbeleg richtig in der Steuer angeben

Du triffst dich mit Leuten zum Schreibtreff? Die Rechnung beim Autorenstammtisch geht auf dich? Auf der Buchmesse lädst du deine liebsten Twitterer auf ein Bierchen ein? Die Kosten dafür kannst du als Betriebsausgabe in der Einnahme-Überschuss-Rechnung geltend machen!...

mehr lesen

Die Stimmen der
anderen

Trigger und Triggerwarnungen

Trigger und Triggerwarnungen

Teil 3 von 3 des Interviews mit Nora Bendzko. Hier geht's zurück zu Teil 2. Das Thema Trigger ist extrem wichtig geworden in der letzten Zeit, jedenfalls meiner Meinung nach. Und zwar indem es mehr Aufmerksamkeit erlangt. Allgemein befinden wir uns auf einem guten...

mehr lesen
Der Ton im Internet wird feindlicher

Der Ton im Internet wird feindlicher

Gestern habe ich Nora Bendzko zum Thema Gewaltverherrlichung in der modernen Literatur befragt. Dabei bezogen wir uns auf einen Tweet, den sie aus dem Korrektorat abgesetzt hat. Zum gestrigen Teil des Interviews gelangst du über diesen Link. Unter dem Tweet fand ich...

mehr lesen
Hat die Literaturszene ein Problem mit Gewalt?

Hat die Literaturszene ein Problem mit Gewalt?

Heute möchte ich ein Interview mit Nora führen und dabei auf Themen eingehen, die aktuell auf Twitter die ein oder andere große Runde machen. Es geht um Empathie, und damit um Trigger, Sensitivity Reading, Gewaltverherrlichung und wie sich das alles in der...

mehr lesen